Top-Themen

Themen

Service

News

Apple Watch: Die besten Kopfhörer für die Smartwatch

Heute ist es endlich soweit. Erste glückliche Vorbesteller erhalten ihre Apple Watch. In den letzten beiden Wochen haben wir daher immer wieder Zubehör für die Watch vorgestellt. Jetzt möchten wir Ihnen eine kleine Auswahl an Kopfhörern näherbringen, die mit der Apple Watch kompatibel sind. Von Beats über Bose bis hin zu Sennheiser haben wir unterschiedliche Modelle für verschiedene Anwendungsbereiche ausgewählt.

Bevor wir Ihnen unser Kopfhörer-Auswahl vorstellen, erklären wir kurz wie Sie Ihre Apple Watch mit Bluetooth Kopfhörern beziehungsweise Lautsprechern verbinden. Dies funktioniert ähnlich wie am iPhone über die Einstellungs-App. Dort finden Sie den Menüpunkt "Bluetooth". Sollte es sich um neue Kopfhörer handeln, müssen Sie sie in den meisten Fällen nur einschalten und sie sollten auf der Apple Watch angezeigt werden. Mit einem kleinen Tip auf dem entsprechenden Punkt auf der Apple Watch sollten beide Geräte miteinander verbunden sein. Funktioniert dies nicht, folgen Sie bitte der Kopfhörer-Anleitung. Weitere Informationen finden Sie auch hier.

Beats by Dr. Dre Solo2 Wireless

Mit dem Solo2 Wireless erwartet Sie ein Kopfhörer mit grandiosen Sound und Beats-typischen Style. Seit kurzem ist er auch in iPhone-Farben verfügbar und stellt somit die perfekte Ergänzung sowohl für die Apple Watch als auch iPhone, iPad und den Mac dar. Die Akkulaufzeit soll rund 12 Stunden betragen, was etwa das Doppelte der Zeit der Apple Watch im Musik-Betrieb ist. Zum Laufen ist der Solo2 Wireless allerdings nicht geeignet.

Beats by Dr. Dre Powerbeats2 Wireless

Für Sportbegeisterte, die die Kabel auch leid sind, haben wir den Powerbeats2 Wireless aufgenommen. Dieser kompakte Sportkopfhörer bietet sowohl anhaltenden Tragekomfort als auch den bekannten Beats-Sound. Dank der 15 Minuten-Schnelllade-Funktion ist er sehr schnell einsatzbereit und hält die von Apple veranschlagten sechs Stunden Musiklaufzeit durch.

Sennheiser Momentum On-Ear Wireless

Mit dem Sennheiser Momentum hat das deutsche Unternehmen vor wenigen Jahren ein Design-Highlight in Topqualität geschaffen. Der etwas kleine On-Ear Kopfhörer steht seinem großen Bruder in nichts nach und ist sowohl optisch als auch klanglich hochklassig. Der mit Alcantara-überzogene Kopfhörer soll mit einer vollständigen Akkuladung beinahe einen ganzen Tag durchhalten.

Sennheiser MM100

Sportlich-leicht geht es hingegen bei Sennheiser's MM100 zu. Dieser ist bereits seit längerer Zeit unverändert im Programm. Denn warum sollte man etwas ändern, das sehr gut funktioniert? Aufgrund seiner weichen Ohrbügel bietet er nicht nur Schutz vor Verrutschen, sondern trägt sich sehr bequem. Sollte man ihn mit einem iPhone koppeln, so kann man mit ihm auch telefonieren. Ein Feature, dass das gesamte Starterfeld gemein hat. Die Wiedergabezeit wird mit rund 7,5 Stunden angegeben, was für die meisten sportlichen Aktivitäten mehr als ausreichend sein sollte.

Bose SoundLink On-Ear Bluetooth Headphones

Der Bose SoundLink On-Ear ist ein schickes Leichtgewicht aus hochwertigen Materialien. Er vereint Komfort mit großer Mobilität. Laut Bose steht er in Punkto Sound seinen kabelgebundenen Mitbewerbern in nichts nach und hält bis zu 15 Stunden durch. Mittels Schnelllade-Funktion (15 Minuten) kann man das Erlebnis weitere zwei Stunden hinauszögern.

Mehr zu diesen Themen:

Ihre Meinung? Diskutieren Sie mit!

Hier können Sie ihre Meinung zum Artikel "Apple Watch: Die besten Kopfhörer für die Smartwatch" äußern. Melden Sie sich hierfür mit ihrem maclife.de-Account an oder füllen sie die untenstehenden Felder aus.