Top-Themen

Themen

Service

News

Mobiles Betriebssystem

Apple repariert mit iOS 12.3.1 Fehler bei iMessage und Voice over LTE

Apple hat unerwartet mit iOS 12.3.1 ein schnelles Update hinter dem erst vor kurzem veröffentlichten iOS 12.3 hinterhergeschoben. Die neue Version enthält zwei Fixes für Fehler, die wohl erst mit iOS 12.3 entstanden sind und iMessage und Telefonate über LTE betreffen.

Wer sich verwundert sie Augen reibt, dem sei gesagt: Ja, es ist schon wieder Update-Zeit für iPhones. Apple hat heute iOS 12.3.1 veröffentlicht. Vor etwa zwei Wochen erschien iOS 12.3 und eigentlich erwartet man da eine gewisse Zeit lang erst einmal Ruhe. Doch weit gefehlt: In iOS 12.3 werden zwei Fehler repariert, die Nutzer nervten.

Eine Fehler sorgte dafür, dass Betroffene weder über LTE telefonieren noch Gespräche annehmen konnten. Das zweite Problem betrifft den Messener iMessage, der gleich zwei Fehler aufweist.

Selbst bei aktivierten Filter, der verhindert, dass unbekannte Absender euch Nachrichten schicken können, erschienen diese im Nachrichtenverlauf. Diese Anti-Spam-Funktion ist schon länger vorhanden und funktionierte bisher einwandfrei. Weshalb iOS 12.3 hier Probleme hatte, ist nicht bekannt. Außerdem verhinderte ein anderer Fehler, dass der Spam-Meldebutton in iMessage nicht erschien, wenn Nachrichten unbekannter Absender empfangen wurden (und die obige Funktion deaktiviert ist).

iOS 12.3.1 kann over-the-air eingespielt werden, wenn das Gerät an einem WLAN hängt. Ob das Update des Betriebssystems schon in den Systemeinstellungen angezeigt wird, ist momentan noch von Nutzer zu Nutzer unterschiedlich, weil Apple das Signal offenbar nicht in einem Rutsch gibt, um Serverüberlastungen zu vermeiden. Wie immer gilt, dass Anwender unbedingt vor dem Aufspielen ein frisches Backup erstellen sollten, sofern dies technisch möglich ist.

Mehr zu diesen Themen:

Ihre Meinung? Diskutieren Sie mit!

Hier können Sie ihre Meinung zum Artikel "Apple repariert mit iOS 12.3.1 Fehler bei iMessage und Voice over LTE" äußern. Melden Sie sich hierfür mit ihrem maclife.de-Account an oder füllen sie die untenstehenden Felder aus.

Komisch beim XS geht das WLAN telefonieren ohne Probleme und in iMessage geht es auch.