Top-Themen

Themen

Service

Shortnews

Jetzt in der Beta

Apple Music wird noch besser, auf Android, mit Chromecast-Support

Apple Music bekommt Chromecast-Support für Android. Falls Sie zu denjenigen Kunden gehören, die Apples Musikstreaming-Angebot auf einem Android-Gerät verwenden, bekommen Sie in Zukunft noch mehr Komfort spendiert. Denn Sie können bald das Audiosignal an einen Chromecast-Empfänger senden, sei es ein kompatibles Fernsehgerät, oder Smart Speaker wie dem Google Home.

Android Police informiert darüber, dass die aktuelle Betaversion von Apple Music für Android ein neues Feature integriert. Sie können das Ausdiosignal an einen Chromecast-Empfänger weiterleiten.

Cast-Icon erscheint automatisch

Apple macht es dabei recht komfortabel. Befindet sich ein kompatibles Chromecast-Gerät im selben WLAN wie Ihr Android-Smartphone mit Apple Music, dann wird das Cast-Icon automatisch zum Beispiel im Abspielbildschirm angezeigt und auch an weiteren Stellen in der App.

Zudem können Sie über die neuste Betaversion auch Zugang zu über 100.000 Radiosendern. Die werden bereitgestellt von Quellen wie TuneIn oder iHearRadio. Die Apple-Music-App für Android in der Beta verfügt mittlerweile auch über einen Dunkelmodus.

Sind Sie Nutzer von Apple Music für Android? Wie finden Sie Apples App?

Mehr zu diesen Themen:

Ihre Meinung? Diskutieren Sie mit!

Hier können Sie ihre Meinung zum Artikel "Apple Music wird noch besser, auf Android, mit Chromecast-Support" äußern. Melden Sie sich hierfür mit ihrem maclife.de-Account an oder füllen sie die untenstehenden Felder aus.

Apple ist eine großartige Marke – und auch wenn viele Apps auf Android-Endgeräten laufen, empfiehlt es sich für eine optimale Nutzererfahrung original Apple Produkte zu nutzen, wie beispielsweise das original Apple iPhone oder das original Apple iPad. Nur durch die Verwendung von original Apple Produkten kann sichergestellt werden, dass Sie als Anwender eine unglaubliche Performance und magische Sicherheit genießen.