Apple investiert in Bäume

Apple kündigt Investition von 200 Mio US-Dollar in Forstprojekte an

Apple zeigt sich im Bezug auf soziale Initiativen dieses Jahr besonders umtriebig und legt eine vergleichsweise hohe Schlagzahl an den Tag. Nachdem man seine Zulieferer auf dem Weg zur Klimaneutralität unterstützt, investiert man nun in die Wiederaufforstung der Wälder. 

Von   Uhr

Soeben gab das Unternehmen bekannt, 200 Millionen US-Dollar in einen "Restore Fund" zu investieren. Ziel soll es sein, damit die Renaturierung ausgesuchter Wälder zu finanzieren. 

In Zusammenarbeit mit Goldman Sachs und Conservation International

Der neu aufgelegte Fond hat ein Investitionsvolumen von 200 Mio. US-Dollar und zielt darauf ab, jährlich mindestens 1 Million Tonnen Kohlendioxid aus der Atmosphäre zu entfernen, indem verschiedene Forstprojekte unterstützt werden. Das entspricht in etwa der Menge, die jährlich von 200.000 PKWs ausgestoßen wird. Lisa Jackson, Vice President of Environment, Policy and Social Initiatives von Apple, äußert sich in einem persönlichen Statement wie folgt dazu: 

"Die Natur bietet einige der besten Werkzeuge, um Kohlenstoff aus der Atmosphäre zu entfernen. Wälder, Feuchtgebiete und Wiesen ziehen Kohlenstoff aus der Atmosphäre und speichern ihn dauerhaft in ihren Böden, Wurzeln und Zweigen. Durch die Schaffung eines Fonds, der sowohl eine finanzielle Rendite als auch reale und messbare Kohlenstoffauswirkungen generiert, wollen wir in Zukunft einen breiteren Wandel vorantreiben - und Investitionen in die Kohlenstoffabfuhr auf der ganzen Welt fördern. Wir hoffen, dass andere unsere Ziele teilen und ihre Ressourcen zur Unterstützung und zum Schutz kritischer Ökosysteme beitragen."

Lisa Jackson

Ehrgeizige Ziele bis 2030

Das Unternehmen hat sehr ehrgeizige Ziele, was die Verringerung seiner Emissionen angeht. Bis 2030 will man über seine gesamte Wertschöpfungskette hinweg vollständig CO2-neutral zu werden. Dabei wird der aufgelegte Umweltfonds eine wichtige Rolle einnehmen. Eigenen Angaben zufolge kann Apple innerhalb der gesamten Produktion seine Klimaneutralität nur zu 75 % erreichen - die fehlenden 25 % sollen durch den Umweltfonds ausgeglichen werden. 

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "Apple kündigt Investition von 200 Mio US-Dollar in Forstprojekte an" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Zum Verfassen von Kommentaren bitte mit deinem Mac-Life-Account anmelden.

oder anmelden mit...