Pedelecs

Aldi bringt E-Bike von Prophete - was taugt es?

Aldi Nord bringt ein Prophete-E-Bike für rund 1.000 Euro, bei Aldi Süd kostet es 1.200 Euro. Lohnt sich der Kauf für dich? Finde es heraus.

Von   Uhr

Aldi Nord und Aldi-Süd bringen wie jedes Jahr jeweils ein E-Bike auf den Markt. Es stammt vom Hersteller Prophete. Das „Alu-City-E-Bike 28“ kostet nur bei Aldi Nord weniger als bei Aldi Süd. Was ist da los?

Die Gemeinsamkeiten

Bei beiden Bikes steckt ein e-novation Mittelmotor (50 Nm) mit 250 Watt im Rahmen. Dazu kommt ein Akku mit LG-Zellen, 36 V/12,8 Ah (461 Wh), der eine Reichweite von bis zu 140 km erlauben soll. Der Akku wiegt stolze 2,8 kg und drei Schlüssel gibt es bei jedem Bike dazu. Damit wird der Akku am Rahmen angeschlossen, damit das gute Stück keine Beine bekommt. Beide Akkus lassen sich jeweils etwa 500 Mal laden.

Beide E-Bikes sind für ein Gesamtgewicht von 150 kg zugelassen und verfügen über eine Rahmenhöhe von etwa 46 cm. Das ist laut Hersteller ausreichend für eine Körpergröße zwischen 160 und 190 cm.

Bei beiden Rädern sind Heller Prophete 70 Lux LED-Scheinwerfer eingebaut, dazu kommt eine 7-Gang-Shimano-Nexus-Nabenschaltung mit Drehgriffschalter und Freilauf. Eine Rücktrittbremse gibt es folglich nicht.

Was sind die Unterschiede?

Beim Süd-Bike sind hydraulische Felgenbremsen von Magura verbaut, beim Nord-Bike sind es hydraulische Scheibenbremsen von Shimano. Letzteres sind bei diesen schweren Fahrrädern unbedingt zu empfehlen. Das Nord-Bike wiegt 26 kg, das Süd-Bike bringt 27 kg auf die Waage. Die Scheibenbremsen machen den Unterschied.

Was kosten die Aldi-E-Bikes?

Das Aldi Nord Prophete-E-Bike kostet rund 1.000 Euro, das Süd-Modell mit Scheibenbremsen wird für rund 1.200 Euro verkauft. Beide Fahrräder können nur online bestellt werden. Die Lieferung erfolgt innerhalb von 10 bis 15 Werktagen heißt es bei Aldi. Die Räder werden - solange der Vorrat reicht - vom 29.03.2021 bis 17.04.2021 angeboten.

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "Aldi bringt E-Bike von Prophete - was taugt es?" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Auf den Bildern ist es andersrum, als im Text: Das Rad mit den Scheibenbremsen ist bei der Bildunterschrift das von Aldi Süd.

Nicht nur da ists verdreht, Nord/Süd wird im Artikel wild durcheinandergewürfelt, so würde auch das Bike mit Felgenbremsen mehr wiegen (abgesehen davon dass es das erste Rad wäre, wo Scheibenbremsen 1kg ausmachen, aber lassen wir das bei Seite)

Bildunterschrift "Scheibenbremse Aldi Süd"
Absatz was sind die Unterschiede "Süd Bike hydraulische Felgenbremsen, Nord Bike Scheibenbremsen von Shimano" und "Nordbike 26kg, Südbike 27kg, wegen der Scheibenbremsen"
Absatz Was kostet... "Süd-Modell mit Scheibenbremsen"

... und was taugt es denn jetzt?
Was eine schwierige, mindere Artikelqualität...

Wenn die Besteller Glück haben bekommen sie ein funhtionierendes Rad!
Aber wehe es ist defekt.
Ich habe letztes Jahr ein defektes geliefert bekommen!
Stunden und Wochen habe ich am Telefon gehangen um den Defekt zu melden:Kein Erfolg.
Am Ende der Saison hatte ich Glück das ich das Rad wieder beim Hersteller abgeben konnte.
Nie wieder Prophete!!!!!!!!