Nintendo gibt nach!

Nintendo Switch: AirPods lassen sich jetzt endlich verbinden

Nintendo ist dem langen Bitten von Fans endlich nachgekommen: Mit dem neuen Update lässt sich die Nintendo Switch jetzt mit AirPods oder auch anderen Bluetooth-Kopfhörern verbinden. Allerdings warnt das Unternehmen vor technischen Schwierigkeiten.

Von   Uhr
Anzeige

Bereits seit fünf Jahren ist die Nintendo Switch jetzt schon auf dem Markt. Und obwohl die Spielekonsole über ein Bluetooth-Modul verfügt, war es bisher nicht möglich, Bluetooth Kopfhörer, egal ob AirPods, AirPods Max oder sonstige Modelle von anderen Herstellern, damit zu koppeln.

Solange, wie die Konsole auf dem Markt ist, so lange bitten auch schon Fans darum, dies zu ändern. Während sie bei Nintendo damit für fünf Jahre auf taube Ohren stießen, hat das Unternehmen jetzt doch endlich nachgegeben.

Die Bedingungen und Probleme

Mit dem aktuell verfügbaren Software-Update für die Nintendo Switch ist es möglich, Bluetooth Kopfhörer mit der Konsole zu koppeln. Allerdings nur mit einigen Einschränkungen. In den Einstellungen stehen folgende Hinweise:

  • Es können bis zu zwei Drahtlos-Controller während der Verwendung von Bluetooth-Audio verbunden sein.
  • Die Verbindung zu Bluetooth-Audio wird während der Verwendung des lokalen Modus beendet.
  • Es können keine Bluetooth-Mikrofone verwendet werden.
  • Abhängig von der Art des Bluetooth-Geräts kommt es möglicherweise zu Verzögerungen.

Was bedeutet das?

Anzeige

Das heißt, dass du nur einen einzigen Bluetooth-Kopfhörer koppeln kannst, auch wenn du und beispielsweise ein Familienmitglied oder Freund:innen zusammen spielen wollt. Auch das Online-Spielen mit Freund:innen mit paralleler Kommunikation wird schwierig, weil Bluetooth-Mikrofone nicht funktionieren.

Es ist eindeutig, dass dieses Feature vor allem für die alleinige Nutzung der Konsole vorgesehen ist. Aber auch dabei können Probleme auftreten. Je nach Gerät könnten Latenzprobleme auftreten, wie Nintendo selbst hinweist.

Hast du auf diese Funktion gewartet?

Anzeige

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "Nintendo Switch: AirPods lassen sich jetzt endlich verbinden" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Zum Verfassen von Kommentaren bitte mit deinem Mac-Life-Account anmelden.

oder anmelden mit...