Für die Zukunft

6G kommt: Apple will aktiv am 5G-Nachfolger mitwirken

Während man noch weit entfernt ist, 5G flächendeckend in Deutschland anzubieten, arbeitet die Unternehmen schon am Nachfolger. Auch Apple macht mit.

Von   Uhr

Jahre nachdem Konkurrenten schon 5G-Geräte anbietet, erschien kürzlich auch das erste iPhone mit dem ultraschnellen Mobilfunkstandard. In den USA setzt Apple sogar Modems mit der mmWave-Technologie ein, während in anderen Teilen der Welt nur 5G-Modems mit Sub-6-GHz zum Einsatz kommen. Die Abdeckung durch den 5G-Standard ist derweil noch in der Expansionsphase. Auch wenn die Ausweitung noch Jahre von einem Abschluss entfernt ist, wird hinter den Kulissen am nächsten großen Ding gearbeitet. 

Apple entwickelt 6G mit

Es dürfte nur wenig wundern, dass sich 6G bereits in der Planungsphase befindet. Der 5G-Nachfolger kommt, aber wird wohl noch einige Jahre auf sich warten lassen. Dies meldet die Next G Alliance, die aus zahlreichen Unternehmen besteht, um die Spezifikationen für den neuen Mobilfunkstandard festzulegen. Dazu gehören Google, HP, Intel, LG, AT&T, Facebook, Microsoft, Nokia, Qualcomm, Samsung, T-Mobile und weitere große Firmen. Nun gesellt sich auch Apple hinzu, um die Zukunft mit zu gestalten. Schon zuvor trat Apple diversen Initiativen bei, um Bluetooth, WLAN und USB in der Zukunft noch besser zu machen.

Es könnte jedoch sein, dass Apple durch die aktive Mitarbeit schneller auf den neuen Standard aufspringt als man dies bei 5G tat.

Viele Informationen gibt es allerdings noch nicht, da die Gruppe erst frisch gegründet ist und ein erstes Treffen am 16. November 2020 erfolgen soll. Darin möchte man die Richtung sowie die Strategie der Gruppe festlegen. Details zu den Spezifikationen sollte man hingegen frühestens in zwei Jahren erwarten, wenn die Gruppe die Arbeit mit voller Fahrt aufgenommen hat. 

Was meint ihr? Ist es noch zu früh, um über 6G nachzudenken? Sollte die Mobilfunkanbieter nicht zunächst dafür sorgen, dass 5G immer und überall verfügbar ist, wie man es in der Werbung verspricht? Lasst es uns in den Kommentaren wissen.

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "6G kommt: Apple will aktiv am 5G-Nachfolger mitwirken" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

die immer noch desolate Situation auf dem Land verbessern, verschlimmbessern oder verschlimmern?