Top-Themen

Themen

Service

Test

iPhone-Hülle

Schnell und effektiv - Artwizz TPU Card Case für iPhone X im Test

Der Trend geht hin zur Reduzierung. Üppig gefüllte Portemonnaies verwandeln sich in schlanke, kleine Etuis, Schminkspiegel, Stift und Flaschenöffner finden sich in Multitools wieder und mit ansteckbaren Linsen ist das Smartphone längst zur ständig verfügbaren Kamera geworden. Wenn Sie neben dem iPhone X wirklich nur das Nötigste bei sich tragen wollen, sollten Sie einen Blick auf das TPU Card Case von Artwizz werfen. Schlanker und effizienter ist kaum eine iPhone-Hülle auf dem Markt.

Noch ist es kalt draußen, doch Frühling und Sommer werden kommen. Und wenn Sie dann nur mit Shorts und einem luftigen Hemd unterwegs sind, werden Sie sich nach einer Handy-Hülle sehnen, die Ihnen die unzeitgemäße, ungemütlich dicke Brieftasche erspart. Und wenn man es genauer betrachtet, ist eine derartige Entschlackung auch im Winter eine schöne Sache. Auftritt: Das TPU Card Case von Artwizz. 

Robustes Leichtgewicht

Als erstes fällt an der schlanken und extrem leichten iPhone Hülle auf, wie angenehm sie sich anfühlt. Das weiche TPU liegt gut in der Hand, ist robust und schützt das Smartphone vor Stößen, Kratzern und unschönen Gebrauchsspuren. Vorne umrandet den Bildschirm ein fein glänzender Rahmen, der ein wenig über den Rand hervorsteht, so dass das Display bei direktem Aufliegen vor Schaden bewahrt wird. Die Rückseite des matt schwarzen Case ist klassisch und schlicht gehalten, einzig ein eingeschnittenes Dreieck ist zu erkennen. Das wiederum hat seinen Sinn, denn seine Funktion gibt der Schutzhülle ihren Namen.

(Bild: Artwizz)

Alles dabei

Genau an dieser Stelle wird aus einer sehr guten eine besondere Hülle. Die Einschnitte ergeben die einfachste Version eines Kartenfachs, in das Sie Ihre wichtigste Karte – Fahrticket, Ausweis, Führerschein, Fitnesskarte – schnell und leicht hineinschieben und hervorziehen können. Auch wenn vom Hersteller offiziell nur eine Karte vorgesehen ist: Wir haben das Case mit zwei Karten und drei Geldscheinen ausprobiert und festgestellt, dass es selbst mit derlei Gepäck wunderbar seine Funktion erfüllt. Ob mit einem Ausweis oder etwas mehr, im TPU Card Case sitzen alle Karten und Scheine fest, fallen nicht heraus und mindern gleichzeitig in keiner Weise die Schutzfunktion. Auch ein Test im Fitnessstudio zeigte, dass man mit dem Kartencase mühelos Türen und Schränke öffnen bzw. verschließen kann, ohne die Mitgliedskarte aus der Hülle nehmen zu müssen. Einzig die Verwendung einer EC- / Kreditkarte mit dem TPU Card Case wurde uns von Artwizz nicht empfohlen, da hierbei das Risiko zu groß ist, dass der Magnetstreifen durch die Nähe des iPhone und dessen statisches Streufeld entmagnetisiert werden kann. Wenn Sie es nicht riskieren wollen, sollten Sie daher besser zu Geldscheinen greifen. Diese passen problemlos mit in das Case.   

Fazit: Das TPU Card Case von Artwizz kann für sich reklamieren, ein Multitalent zu sein. Schlicht, effektiv, griffig und robust, bietet es alles, was man sich von einer Smartphone-Hülle wünscht. Und wer sich auf die wesentliche(n) Karte(n) für den Alltag oder einen besonderen Ausflug reduzieren kann, bekommt damit viel Bewegungsfreiheit.

Das TPU Card Case ist im Artwizz Online-Shop für 19,99 Euro für das iPhone X, iPhone 8 / 8 Plus sowie für das iPhone 7 / 7 Plus verfügbar. 

Mehr zu diesen Themen:

Ihre Meinung? Diskutieren Sie mit!

Hier können Sie ihre Meinung zum Artikel "Schnell und effektiv - Artwizz TPU Card Case für iPhone X im Test" äußern. Melden Sie sich hierfür mit ihrem maclife.de-Account an oder füllen sie die untenstehenden Felder aus.