Top-Themen

Themen

Service

Tipp

Onlinespeicher

So verwalten Sie Ihre iCloud-Daten am iPhone oder iPad

Mal Hand auf's Herz – 5GB an kostenfreiem Cloudspeicher für iCloud-Nutzer sind äußerst knapp bemessen und mit bereits einem iCloud-Backup gelangt man schnell an die Speichergrenze. Doch selbst wenn man sich für einen der bezahlten Speicherpläne entschieden hat, ist man vor diesem Problem ebenfalls nicht gefeit. Wir möchten Ihnen daher zeigen, wie Sie manuell Daten löschen können, die sich nicht in iCloud Drive befinden.

Es gibt unterschiedliche Möglichkeiten den Apple-Cloudspeicher zu füllen. Man kann am Mac den „iCloud Drive“-Ordner füllen, iOS-Backups hinterlegen oder Apps die Nutzung des Onlinespeichers erlauben. Besonders letzte sind heimtückisch, da man sie aufgrund des relativ verstecktem Zugangs nur sehr selten kontrolliert. Doch ein Blick in den Speicher lohnt sich und sollte regelmäßig gemacht werden, um beispielsweise Daten längst gelöschter Apps zu entfernen und Platz für Neues zu schaffen.

So löschen Sie Daten aus iCloud am iPhone & iPad

Öffnen Sie die Einstellungs-App auf Ihrem iPhone oder iPad. Tippen Sie in der Einstellungsübersicht gleich oben auf Ihre Apple-ID und wählen Sie anschließend „iCloud“ aus. Unter der Überschrift „Speicher“ sehen Sie nun Ihre genutzten iCloud-Daten. Tippen Sie auf „Speicher “. Das Laden der Daten kann einen kurzen Moment in Anspruch nehmen.

Sie sehen nun nochmals Ihre Speichernutzung und haben auch die Möglichkeit hier Ihren Speicherplan zu ändern. Etwas weiter unten sind sämtliche Apps sichtbar. Tippen Sie auf eine App und wählen Sie dann „Daten löschen“ aus. Sie haben in manchen Fällen  die Möglichkeit alle Daten oder einzelne Elemente zu löschen. Der Löschvorgang muss stets bestätigt werden.

Sobald Sie alle gewünschten Daten gelöscht haben, kehren Sie einfach zum letzten Bildschirm zurück. Wiederholen Sie den Vorgang bei Bedarf für andere Apps.

Mehr zu diesen Themen:

Ihre Meinung? Diskutieren Sie mit!

Hier können Sie ihre Meinung zum Artikel "So verwalten Sie Ihre iCloud-Daten am iPhone oder iPad" äußern. Melden Sie sich hierfür mit ihrem maclife.de-Account an oder füllen sie die untenstehenden Felder aus.