Top-Themen

Themen

Service

Tipp

Doch nicht so einfach

Veränderte Bedienung sorgt für Schwierigkeiten in iTunes 12.4: So wählst du dein iPhone richtig an

Vor wenigen Tagen veröffentlichte Apple mit etwas Verspätung iTunes 12.4. Mit dem Update veränderte das Unternehmen sowohl Design- als auch Bedienelemente. Gerade letztere sorgen bei einigen Nutzern für Frustmomente, da sie nicht wie erwartet funktionieren. Ein gutes Beispiel ist die Auswahl eines verbundenen iOS-Geräts. Um etwas Licht ins Dunkel zu bringen, möchten wir dir zeigen, wie du dein iPhone richtig anwählst.

iTunes genießt bereits seit einiger Zeit keinen guten Ruf mehr. Apple möchte dies nun stückweise ändern und veröffentlichte dazu kürzlich ein Update, das bekannte Elemente zurückbrachte und damit die Übersicht etwas verbesserte. Allerdings hält sich die Freude in Grenzen, denn schnell mussten Nutzer feststellen, dass die Geräteauswahl nicht wirklich intuitiv ist. So wird nun eine Sidebar angezeigt, die dir Playlists, Alben oder Interpreten anzeigen kann. Im Zentrum dieses Menüs sind auch die verbundenen Geräte zu sehen und ein Klick darauf bringt dich aber nicht in die typische Geräte-Ansicht, sondern öffnet nur ein Dropdown-Menü mit deinen kategorisierten Inhalten. Daher stellt sich natürlich folgende Frage:

Wie kann ich mein iPhone in iTunes 12.4 anwählen?

Hinweis: Du kannst die Sidebar getrost ignorieren und solltest diesen Schritten folgen:

Schritt 1: Verbinde dein iPhone entweder per USB-Kabel oder über Wlan mit deinem Mac. 

Schritt 2: Öffne iTunes 12.4. Solltest du das Update noch nicht installiert haben, dann klicke in der Menüleiste am oberen Bildschirmrand auf "iTunes" und wähle "Nach Updates suchen" aus. 

Schritt 3: Klicke nun NICHT auf dein iPhone in der Sidebar, sondern klicke auf das kleine Icon neben der Medienauswahl direkt über der Sidebar.

(Bild: Screenshot)

Schritt 4: Wähle dein iOS-Gerät und du siehst die altbekannte Ansicht, in der du Backups erstellen, nach Updates suchen und dein iPhone auf Werkseinstellungen zurücksetzen kannst. 

Schritt 5: Um zurückzukehren, klickst du entweder unten rechts auf "Fertig" oder oben links auf den linken Pfeil.

(Bild: Screenshot)

Wir hoffen inständig, dass Apple im kommenden Update die Geräte-Ansicht über die Sidebar aktiviert, denn der aktuelle Umweg erscheint doch sehr merkwürdig.

Mehr zu diesen Themen:

Ihre Meinung? Diskutieren Sie mit!

Hier können Sie ihre Meinung zum Artikel "Veränderte Bedienung sorgt für Schwierigkeiten in iTunes 12.4: So wählst du dein iPhone richtig an" äußern. Melden Sie sich hierfür mit ihrem maclife.de-Account an oder füllen sie die untenstehenden Felder aus.

ALTER VERWALTER! NOCH SON ROTZ UND ICH BIN HIER WEG!

Weiß ehrlich gesagt nicht was ihr habt... Ich bin sehr zufrieden mit ITunes und Apple im allgemeinen und so viel hat sich doch gar nicht geändert an der Bedienung!? Ich komme super damit zurecht!!!

@Jan: Ich gebe dir recht. Viele Menschen wollen nichts neues lernen. Es doch einfacher über alles zu meckern. Wird dann etwas geändert ist das Geschrei groß.

Ich lerne gerne etwas Neues. Heute habe ich gelernt, dass man keine Songs mehr aus iTunes 12.4.0.119 (meine Letztvrrsion) exportieren kann...

ist alte, benutzerunfreundliche und ineffiziente Windows Unsitte. Leute denkt mal wieder an eure Anwender.

Ich bin mir iTunes mehr als zufrieden..Ich Weiss nicht wer derartige Tips braucht..Jedenfalls keine Menschen welche einen mac bedienen können.. Immer das geheule ist nicht mehr aus zu halten....

Die alte Version war übersichtlicher und einfacher zu bedienen. Besser aussehen tut das Neue auch nicht.