Top-Themen

Themen

Service

Tipp

Einzelseiten

So teilen Sie PDFs am Mac mit der Vorschau-App

PDF-Dokumente erfreuen sich großer Beliebtheit, da Sie auf allen Systemen nahzu identisch dargestellt werden. Allerdings benötigt man nicht in jedem Fall das vollständige Dokument, sondern nur Auszüge daraus, die die wichtigsten Informationen enthalten. Wir möchten Ihnen daher zeigen, wie Sie unter macOS High Sierra einzelne beziehungsweise mehrere Seiten aus einem PDF in eine separate Datei verwandeln können – so einfach geht's...

So ziehen Sie einzelne Seiten aus PDF-Dokumenten am Mac

Öffnen Sie zunächst das PDF-Dokument, aus dem Sie eine oder mehrere Seiten in einer separaten Datei ablegen möchten, mit der Vorschau-App. Haben Sie diese nicht mehr als Standardapp eingestellt, dann rechtsklicken Sie auf das Dokument und wählen anschließend unter „Öffnen mit > Vorschau“ aus.

Klicken Sie jetzt oben links im Fenster auf das Darstellungs-Symbol und wählen Sie die Miniatur-Ansicht aus, sodass danach die Seitenleiste eingeblendet und damit alle Seiten des Dokuments in übersichtlicher Form dargestellt werden.

Wählen Sie anschließend eine oder mehrere Seiten in der Seitenleiste aus. Um mehr als eine Seite auszuwählen, halten Sie die Befehlstaste (cmd) gedrückt, während Sie auf eine Seite klicken.

Sobald Sie Ihre Auswahl abgeschlossen haben, halten Sie die linke Maustaste auf eine ausgewählte Seite gedrückt und ziehen Sie sie per Drag&Drop aus Fenster auf den Schreibtisch oder in einen Ordner. Auf dem Schreibtisch (oder in dem gewählten Ordner)  finden Sie jetzt ein neues PDF-Dokument mit dem Namenszusatz „(verschoben)“, welches ausschließlich die ausgewählten Seiten enthält. 


Mehr zu diesen Themen:

Ihre Meinung? Diskutieren Sie mit!

Hier können Sie ihre Meinung zum Artikel "So teilen Sie PDFs am Mac mit der Vorschau-App" äußern. Melden Sie sich hierfür mit ihrem maclife.de-Account an oder füllen sie die untenstehenden Felder aus.