Top-Themen

Themen

Service

Tipp

Zeitliche Verschiebung

Ihr Mac zeigt die falsche Uhrzeit oder ein falsches Datum an? So beheben Sie das Problem

Aus den verschiedensten Gründen kann Ihnen Ihr Mac ein falsches Datum oder eine falsche Uhrzeit anzeigen. Zwar kommt dies selten vor, da sich die Systemzeit eigentlich immer wieder automatisch einstellen sollte, aber nach einem Systemabsturz und fehlender Internetverbindung kann das System schnell durcheinander kommen. Welche Gründe es sonst noch gibt und was Sie dagegen tun können, erklären wir Ihnen gerne.

Darum könnte ein falsches Datum angezeigt werden

  • Ihr Mac war sehr lange Zeit nicht in Betrieb und könnte aufgrund einer Tiefenentladung auch die Onboard-Batterie beeinträchtigt haben.
  • Sie haben den Standortdienst deaktiviert, sodass die automatische Zeiteinstellung nicht funktioniert.
  • Die Zeitzone wurde nicht korrekt erkannt oder sie wurde nach einer Reise noch nicht wieder umgestellt. 

Es gibt natürlich noch weitere Möglichkeiten für eine fehlerhafte Zeitangabe, die wir an dieser Stelle nicht alle aufzählen werden.

So beheben Sie einen Zeit-Fehler am Mac (falsches Datum, falsche Uhrzeit)

Stellen Sie zunächst sicher, dass Ihr Mac mit dem Internet verbunden ist. Klicken Sie dann auf das Apple-Logo links oben am Bildschirmrand in der Menüleiste und wählen danach den Eintrag „Systemeinstellungen“ aus. Öffnen Sie dort die Einstellungen für „Datum & Uhrzeit“.

(Bild: Screenshot)

Überprüfen Sie, ob im Reiter „Datum & Uhrzeit“ ein Haken vor „Datum und Uhrzeit automatisch einstellen“ gesetzt ist. Sollte er nicht gesetzt sein, sollten Sie dies jetzt nachholen. Klicken Sie jetzt auf „Zeitzone“ und überprüfen Sie auch hier, ob der Haken vor „Zeitzone automatisch anhand des Standorts einstellen“ gesetzt ist. Wenn nicht, dann setzen Sie nun den Haken.

(Bild: Screenshot)

Kontrollieren Sie jetzt die Uhrzeit am oberen Bildschirmrand in der Menüleiste. Klicken Sie darauf, um auch das aktuelle Datum zu überprüfen. Sollte alles korrekt sein, dann können Sie die Systemeinstellungen verlassen. Führen Sie ansonsten einen Neustart durch.

(Bild: Screenshot)

Mehr zu diesen Themen:

Ihre Meinung? Diskutieren Sie mit!

Hier können Sie ihre Meinung zum Artikel "Ihr Mac zeigt die falsche Uhrzeit oder ein falsches Datum an? So beheben Sie das Problem" äußern. Melden Sie sich hierfür mit ihrem maclife.de-Account an oder füllen sie die untenstehenden Felder aus.