Unter die Lupe genommen

Maclife Plus21 Tipps: Dein Mac im Schnell-Check

Mithilfe unserer Checkliste kannst du in 21 einfachen Schritten alle wichtigen Infos über Rechner, Software und Konfiguration sammeln. Wer gut informiert ist, kann Ärger vorbeugen oder bereits entstandene Probleme schneller lösen.

Von   Uhr

Wer den eigenen Mac kennt, hat es leichter, die Ursache von Problemen zu finden und kann in vielen Fällen sogar vorbeugend eingreifen, bevor die Leistung leidet. macOS stellt dafür diverse Funktionen und Dienstprogramme zur Verfügung, mit denen du deinem Mac auf den Zahn fühlen kannst. So kannst du ohne großen Aufwand Einstellungen kontrollieren und viele nützliche Informationen sammeln. Sie helfen, wenn der Mac allmählich langsamer wird, das Netzwerk mit angezogener Handbremse läuft oder einzelne Apps Probleme machen.

Wir haben unsere Tipps in mehrere Bereiche eingeteilt. Dazu gehören die Auslastung von Prozessor und Arbeitsspeicher, die natürlich eine zentrale Rolle für die Leistung spielen. Welche Prozesse sind gerade aktiv und steht noch genügend freier Speicher zur Verfügung? Ein weiterer sehr wichtiger Bereich ist das Netzwerk. Wir schauen unter anderem, ob die benutzte...

Mehr Apple-Wissen für dich

  • Zugriff auf alle Inhalte von Mac Life+
  • Alle Magazine vor dem Erscheinen lesen.
  • Über 300 Ausgaben und Bücher als E-Paper
  • Maclife.de ohne Werbebanner
  • 31 Tage gratis, danach monatlich ab 2,99 €
Jetzt Gratismonat starten
Schon Mitglied?