Top-Themen

Themen

Service

Tipp

Unbedingt deaktivieren

Vor dem Verkauf: So deaktivieren Sie die Aktivierungssperre auf dem iPhone oder iPad

Seit vielen Softwaregeneration ist die Aktivierungssperre bei den meisten Apple-Produkten verpflichtend. Dies soll Ihre Daten bei Verlust oder Diebstahl beschützen und das Gerät für Dritte unbrauchbar machen. Zudem können Sie hierüber Ihr iPhone suchen, löschen oder eine Nachricht für den Finder hinterlassen. Möchten Sie Ihr iPhone oder iPad allerdings verkaufen, sollten Sie die Sperre aber deaktivieren.

Vorbereitung: Bevor Sie Ihr iPhone verkaufen

Apple Watch entkoppeln: Sollten Sie eine Apple Watch mit Ihrem iPhone gekoppelt haben, dann sollten Sie diese unbedingt entkoppeln, um es beim nächsten Verbinden mit einem neuen iPhone deutlich einfacher haben. Öffnen Sie dazu die Watch-App und wählen Sie den Reiter „Meine Uhr“ aus. Tippen Sie gleich oben auf Ihre Apple Watch, bevor Sie mit einem weiteren Fingertipp das „i“-Symbol auswählen. Danach tippen Sie auf „Apple Watch entkoppeln“ und folgen dann der Anleitung auf dem Display.

Öffnen Sie die Einstellungen und tippen Sie auf Ihren Apple-Account gleich oben. Danach wählen Sie „iCloud > iCloud-Backup“ aus und erstellen jetzt ein Backup. Kehren Sie anschließend zurück zu den iCloud-Einstellungen. Tippen SIe auf „Mein iPhone suchen“ und deaktivieren Sie die Funktion, indem Sie der Bildschirmanleitung folgen. Rufen Sie nun wieder die Übersichtsseite zur Apple-ID auf und scrollen Sie zum unteren Ende. Dort tippen Sie auf „Abmelden“, um sich vom iTunes und App Store abzumelden. 

Umstieg auf Android? Dann sollten Sie unbedingt beachten, dass Sie iMessage im Vorfeld deaktivieren, da ansonsten vielleicht Nachrichten verloren gehen können. Dazu öffnen Sie die Einstellungen und rufen „Nachrichten“ auf. Ziehen Sie nun den Regler neben „iMessage“ nach links. 

iPhone verkaufen: Das ist zu beachten - in der Kurzfassung: 

  • Entkoppeln Sie gegebenfalls Ihre Apple Watch
  • Erstellen Sie ein Backup
  • „Mein iPhone suchen“ deaktivieren
  • Melden Sie sich bei iCloud, iTunes sowie dem App Store ab
  • Bei Umstieg auf Android: Deaktivieren Sie iMessage

Mehr zu diesen Themen:

Ihre Meinung? Diskutieren Sie mit!

Hier können Sie ihre Meinung zum Artikel "Vor dem Verkauf: So deaktivieren Sie die Aktivierungssperre auf dem iPhone oder iPad" äußern. Melden Sie sich hierfür mit ihrem maclife.de-Account an oder füllen sie die untenstehenden Felder aus.