Enthält Affiliate-Links [Was ist das?]Einstiegstipp

iPhone 13 Pro: So erzwingst du einen Neustart und deaktivierst Face ID kurzzeitig

Die neuen iPhone-13-Modelle sind da und damit bekommen einige Nutzer:innen ihr erstes iPhone ohne Home-Button in die Hand. Damit ändern sich auch verschiedene Gesten und Funktionen. Ein Beispiel dafür ist das Erzwingen eines Neustarts, der anders durchgeführt wird als noch vor wenigen Jahren.

Von   Uhr

Du wechselst von einem iPhone 8 oder iPhone SE (2. Generation) auf ein aktuelles iPhone-Modell, dann wirst du schnell viele Änderungen feststellen. Neben den neuen Gesten für die Rückkehr zum Home-Bildschirm oder zum Öffnen des Kontrollzentrums dürfte vor allem der fehlende Home-Button auffallen. Dieser steuert in der Vergangenheit verschiedene Funktionen wie Siri, den Einhandmodus oder auch den erzwungenen Neustart. Letzterer funktioniert bei den neuen Modellen völlig anders und bringt auf dem Weg einen kleinen Nebeneffekt. Aber schön der Reihe nach.

iPhone 13 (Alle Modelle): So erzwingst du einen Neustart

Ohne Home-Button musste sich Apple eine neue Alternative überlegen, um die Geräte zu einem Neustart zu zwingen. Der Weg ist dabei deutlich aufwendig als zuvor. Während du bei den älteren Modellen lediglich den Home-Button gemeinsam mit dem Power-Button gedrückt halten musstest, erfordert es nun eine kleine Tastenkombination.

Um ein iPhone 13 neu zu starten, drückst du kurz die Lauter-Taste und lässt sie wieder los. Danach drückst du auf gleiche Weise die Leiser-Taster. Abschließend hältst du die Seiten-Taste (Power-Button) gedrückt, bis das Apple-Logo auf dem Display erscheint. Anzeigen sowie Änderungen auf dem Bildschirm solltest du während des Prozessor nicht beachten.

Kurzfassung: Neustart beim iPhone 13 erzwingen

  • Lauter-Taste kurz drücken
  • Leiser-Taste kurz drücken
  • Seiten-Taste gedrückt halten, bis das Apple-Logo erscheint.

Face ID am iPhone 13 schnell deaktivieren

Anzeige

Apple hat in iOS eine Funktion integriert, um Face ID schnell abzuschalten. Dadurch ist es anderen Personen (Polizei o.ä.) nicht möglich, dein iPhone zu entsperren, indem es dir ins Gesicht gehalten wird. Halte dazu lediglich eine Lautstärken-Taste gemeinsam mit der Seiten-Taste gedrückt, bis dein iPhone kurz aber schnell vibriert. Drücke dann entweder auf „Abbrechen“ oder erneut auf die Seiten-Taste. Durch die Vibration kannst auch die Deaktivierung auch in der Hosentasche vornehmen und weißt, dass es funktioniert hat.

Musstest du dein iPhone schon mal zum Neustart zwingen? Lass es uns in den Kommentaren wissen.

Anzeige

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "iPhone 13 Pro: So erzwingst du einen Neustart und deaktivierst Face ID kurzzeitig" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Zum Verfassen von Kommentaren bitte mit deinem Mac-Life-Account anmelden.

oder anmelden mit...