Enthält Affiliate-Links [Was ist das?]Nützlicher Zusatz

iOS 15: Das sind die besten Safari-Erweiterungen für dein iPhone und iPad

iOS 15 brachte viele Veränderungen in Safari. Neben einem neuen Design darfst du dich erstmals auch über Erweiterungen freuen. Wir verraten dir, welche sich lohnen und wie du sie installierst.

Von   Uhr

Die Überarbeitung des Safari-Browsers in iOS 15 und iPadOS 15 hat einige Kritik einstecken müssen, sodass Apple Nutzer:innen die Option bereitstellt, zum alten Design zurückzukehren. Genauso optional sind auch die neuen Erweiterungen. Sie stellen ein Highlight der neuen Version und fügen Apples Webbrowser zahlreiche Funktionen hinzu. Das Unternehmen bringt damit auch die mobile Version auf Desktop-Niveau und geht in seinen Aussagen darüber sogar soweit, dass Entwickler mit wenig Aufwand ihre Mac-Erweiterungen auch für iPhone und iPad verfügbar machen können. Doch wie funktioniert das eigentlich? Welche Erweiterungen lohnen sich wirklich? Wir haben die Antworten.

iOS 15: So installierst du Safari-Erweiterungen auf dem iPhone & iPad

Wenn du den effizientesten und schnellsten Browser auf dem iPhone und iPad nutzen möchtest, solltest du auf Apples Safari zurückgreifen. Zwar ist dieser in beiden Funktionen sehr gut, hatte aber lange Zeit gegenüber der Konkurrenz Nachholbedarf. Mit dem Wechsel auf iOS 15 brachte Apple neue Features wie die Erweiterungen ins Spiel. Diese reichen von Passwortmanagern über Contentblocker bis hin zu Dark-Mode-Reader und Wiedergabesteuerungen. 

Die Installation der Safari-Erweiterungen wirkt jedoch alles andere als intuitiv. Die kleinen Helfer lassen sich nämlich nicht im Browser installieren, sondern erfordern einen Umweg. Du öffnest zunächst den App Store und scrollst im Reiter „Apps“ nach ganz unten. Dort findest du die Top-Kategorie „Safari-Erweiterungen“. Tippe darauf und wähle deine gewünschte Erweiterung aus. Danach öffnest du die Einstellungen-App und rufst „Safari > Erweiterungen“ auf. Darin findest du alle Installieren Erweiterungen, die du noch manuell aktivieren musst, um sie nutzen zu können. Übrigens gelangst du mit einem Fingertipp auf „Weitere Erweiterungen“ direkt in die Safari-Sektion des App Stores. 

Anzeige

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "iOS 15: Das sind die besten Safari-Erweiterungen für dein iPhone und iPad" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Zum Verfassen von Kommentaren bitte mit deinem Mac-Life-Account anmelden.

oder anmelden mit...