Enthält Affiliate-Links [Was ist das?]Tipps & Tricks

iOS 15: 25 neue Tricks, die du unbedingt kennen solltest

Erst kürzlich stellten wir dir einige nützliche Tipps zu iOS 15 vor, die dir dabei helfen sollten, den Umgang mit deinem iPhone und iPad zu verbessern. Nun haben wir eine weitere Ladung Tricks für dich.

Von   Uhr

iOS 15 und iPadOS 15 sind seit einiger Zeit für das iPhone und iPad verfügbar und bringen viele Neuerungen mit sich, während Apple mit iOS 15.1 sogar weitere Features nachreichte. Natürlich gehört zu den Highlights des großen Updates die deutliche Überarbeitung von FaceTime, Karten, Nachrichten sowie weiteren Apple-Apps. Einige davon möchten wir dir hier vorstellen, aber die wirklichen Perlen findest du in unserer Galerie. Dort haben wir zahlreiche Tipps für dich zusammengetragen, die du bei der Verwendung von iOS 15 sicher nicht auf den ersten Blick entdeckst.

iCloud+: Was ist das?

Seit mehr als zehn Jahren ist iCloud für iPhone, iPad und Mac verfügbar und liefert dir seither 5 GB kostenlosen Speicher für Backups und Fotos. Wer mehr Speicher benötigt, kann dies im Rahmen eines Monatsabos tun. Mit iOS 15 gibt Apple den zahlungswilligen Nutzer:innen weitere Funktionen als nur mehr Speicher. iCloud+ gibt dir mehr Privatsphäre. Es lässt dich deine echte E-Mail-Adresse per Anonymisierung verbergen oder leitet deinen Datenverkehr per iCloud Privat Relay ähnlich wie ein VPN um, damit es schwerer wird, von dir ein Profil zu erstellen.

Karten: Mehr Details für die Karten-App

Apple verspricht für iOS 15 ein wichtiges Update für die Karten-App. Diese soll zukünftig mehr Details liefern. Von Zebrastreifen über Radwege sollen Straßen, Wege und Kreuzungen deutlich genauer angezeigt werden und dir vorab einen guten Ausblick darauf geben, was dich vor Ort erwartet. Zusätzlich dazu kannst du fortan viele Sehenswürdigkeiten in 3D besuchen, wobei auch die Gebäude und Bäume detailreicher erscheinen. Als kleines Extra integrierte Apple auch neue Funktionen für den öffentlichen Nahverkehr, die dir Haltestellen in der Nähe zeigen sowie über Fahrzeiten informieren. Deine oft verwendeten Routen kannst du sogar anpinnen, während dir iOS 15 kurz vor Ende deiner Fahrt mitteilt, dass du aussteigen solltest. 

Grundsätzlich könnten wir dir noch weitere iOS-15-Funktionen vorstellen, aber eine tolle Auswahl an Tipps findest du sowohl in unserer ersten Galerie als auch weiter oben auf der Seite.

Welche der vorgestellten Funktionen kanntest du noch nicht, wirst sie aber zukünftig oft nutzen? Lass es uns in den Kommentaren wissen.

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "iOS 15: 25 neue Tricks, die du unbedingt kennen solltest" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Zum Verfassen von Kommentaren bitte mit deinem Mac-Life-Account anmelden.

oder anmelden mit...