Top-Themen

Themen

Service

Tipp

Trick 17

iOS 13: So geben Sie Ordner in der Notizen-App für andere Nutzer frei

Anders als bei der Erinnerungen-App oder anderen Anwendungen fügt Apple der Notizen-App nur stückweise neue Features hinzu anstatt alle paar Jahre eine große Runderneuerung durchzuführen. Während man zuletzt Checklisten und neue Werkzeuge einführte, erweiterte man in iOS 13 die Freigaben für andere Nutzer von einzelnen Notizen auf ganze Ordner. Wie das Ganze funktioniert, erklären wir Ihnen gerne.

Ordner in der Notizen-App freigeben

In der Notizen-App unter iOS 13 und iPad können Sie mit wenig Aufwand Ordner anlegen. Dadurch können Sie private von beruflichen Informationen trennen oder sich eigene Themengebiete erstellen, um etwa den Urlaub zu planen. Nun können Sie auch ganze Ordner mit anderen teilen.

Öffnen Sie dazu die Notizen-App und erstellen Sie einen neuen Ordnern, indem Sie unten rechts auf „Neuer Ordner“ tippen. Geben Sie dem Ordner einen Namen. Wischen Sie nun auf dem Ordner von rechts nach links und wählen Sie das „Personen hinzufügen“-Symbol aus. Legen Sie die Freigabeoptionen fest, damit Andere die Notizen ansehen oder auf Wunsch auch ändern können. Wählen Sie nun eine Versandmethode aus – beispielsweise „Nachrichten“ oder „Mail“, um andere Personen einzuladen.


Mehr zu diesen Themen:

Ihre Meinung? Diskutieren Sie mit!

Hier können Sie ihre Meinung zum Artikel "iOS 13: So geben Sie Ordner in der Notizen-App für andere Nutzer frei" äußern. Melden Sie sich hierfür mit ihrem maclife.de-Account an oder füllen sie die untenstehenden Felder aus.