Top-Themen

Themen

Service

Tipp

Für Farbenblinde & zur Korrektur

iOS 10: So nutzen Sie die neuen Farbfilter

Mit iOS 10 führte Apple seine Bemühungen der letzten Jahre fort und macht iOS-Geräte einfacher benutzbar für Menschen mit Behinderungen. Dazu hat man in der neuesten Aktualisierung eine neue Bedienungshilfe für Farbenblinde-Menschen eingeführt. Wie alle Hilfen muss auch diese erst aktiviert werden und kann auch Helfen Farbstiche des Displays auszugleichen. Wie zeigen Ihnen, wie das ganz einfach funktioniert.

iOS 10: So verwenden Sie die Farbfilter

Um sie zu einzuschalten, nehmen Sie Ihr iPhone zur Hand und öffnen Sie die Einstellungs-App. Tippen Sie dann auf den Menüpunt „Allgemein". Nun wählen Sie „Bedienungshilfen" aus. Hier tippen Sie erst auf die Option „Display-Anpassungen“ und anschließend auf „Farbfilter“.

(Bild: Screenshots)

In den Einstellungen angekommen, aktivieren Sie den Farbfilter, indem Sie den Schieberegler daneben mit dem Finger antippen. Nun lassen sich Graustufen und Filter für Menschen mit Protanopie, Deuteranopie oder Tritanopie mit einem Fingertipp darauf einschalten - die Filter sind sofort aktiv. Auch Farbstiche können hier über „Intensitiät" und „Farbton" ausgeglichen werden.

(Bild: Screenshots)

Viele weitere Tricks rund um iPhone, iPad und Mac finden Sie in der grundlegend überarbeiteten und laufend aktualisierten Version unserer Pocket Academy, die kostenlos im App Store zum Download bereitsteht.

Mehr zu diesen Themen:

Ihre Meinung? Diskutieren Sie mit!

Hier können Sie ihre Meinung zum Artikel "iOS 10: So nutzen Sie die neuen Farbfilter" äußern. Melden Sie sich hierfür mit ihrem maclife.de-Account an oder füllen sie die untenstehenden Felder aus.