Top-Themen

Themen

Service

Tipp

Entfernt

So deaktivieren Sie Siri am Mac und entfernen es aus der Menüleiste

Bereits mit macOS Sierra schaffte der Sprachassistent Siri endlich den Sprung auf den Mac und erfüllte damit einen langjährigen Wunsch vieler Nutzer. Dennoch wird nicht jeder den Assistenten nutzen. Um diese vorzubeugen, kann er daher deaktiviert und auch aus der Menüleiste entfernt werden. Wir möchten Ihnen daher schnell und einfach zeigen, wie Sie das Feature deaktivieren.

So deaktivieren Sie Siri am Mac

Um Siri zu deaktivieren, klicken Sie zunächst am oberen Bildschirmrand das Apple-Logo in der Menüleiste an. Wählen Sie aus dem Menü den Punkt „Systemeinstellungen“ aus. Sie sehen nun eine Übersicht mit unzähligen Einstellungsmenüs. Klicken Sie jedoch auf „Siri“ und entfernen dann den Haken vor „Siri aktivieren“. Damit steht Ihnen der Sprachassistent nicht mehr zur Verfügung. Sie können ihn aber jederzeit wieder auf selben Wege aktivieren.

(Bild: Screenshot)

So entfernen Sie das Siri-Icon aus der Menüleiste

Klicken Sie, wie eben beschrieben, in der Menüleiste links auf das Apple-Logo und wählen Sie dann „Systemeinstellungen“ aus. In den Systemeinstellungen klicken Sie anschließend auf „Siri“. Entfernen Sie jetzt den Haken vor „Siri in der Menüleiste anzeigen“, um das Icon zu entfernen. Sie können die Systemeinstellungen nun wieder verlassen und das Icon wird aus Ihrer Menüleiste – genauer der Statusleiste – ausgeblendet.

Tipp: Wenn Sie den Sprachassistenten nicht benötigen, können Sie ihn auch aus dem Dock entfernen. Klicken Sie dazu mit der rechten Maustaste auf das Symbol im Dock und wählen aus dem Menü „Aus dem Dock entfernen“ aus. Alternativ können Sie die linke Maustaste auf das Symbol gedrückt halten und es auf den Schreibtisch ziehen. 

Mehr zu diesen Themen:

Ihre Meinung? Diskutieren Sie mit!

Hier können Sie ihre Meinung zum Artikel "So deaktivieren Sie Siri am Mac und entfernen es aus der Menüleiste" äußern. Melden Sie sich hierfür mit ihrem maclife.de-Account an oder füllen sie die untenstehenden Felder aus.