Top-Themen

Themen

Service

Tipp

Kostenfalle

So deaktivieren Sie die In-App-Käufe am iPhone & iPad

In-App-Käufe sind seit Ihrer Einführung ein großer Risikofaktor. Sie galten vor allem in Kinderhänden als Kostenfalle. Vor allem mit zusätzlichen Apple-ID-Passwortabfrage hat sich dies zwar gelegt, aber dennoch sollte man kein unnötiges Risiko eingehen und die Zusatzeinkäufe über die Einstellungen einschränken beziehungsweise deaktivieren. Wir zeigen Ihne, wie das ganz einfach funktioniert.

Mit Touch ID wurden die In-App-Käufe stark als Kostenfalle entschärft, da es seither nicht mehr möglich war, dass das Apple-ID-Passwort noch bis zu 15 Minuten nach einem App-Kauf gültig war. Dies erlaubte zuvor dann vor allem in Kinderhänden das Tätigen von In-App-Käufen. Innerhalb weniger Fingertipps konnten sie dann auf mehrere Euro ansteigen. Das Risiko besteht natürlich auch weiterhin, wenn Sie Touch ID auf Ihrem Gerät nicht aktiviert haben und auf die Passworteingabe vertrauen. Um die In-App-Käufe zu verhindern, kann man auch heute noch die In-App-Einkäufe deaktivieren, denn Touch ID kann auch einen schnellen Fehlkauf möglich machen.

So deaktivieren Sie die In-App-Käufe

Nehmen Sie dazu Ihr iPhone, iPad oder iPod touch zur Hand und öffnen Sie dann die Einstellungs-App. Wählen Sie nun den Menüpunkt „Allgemein“ aus der Liste aus. Tippen Sie jetzt auf „Einschränkungen“. Anschließend tippen Sie auf die Option „Einschränkungen aktivieren“ und legen ein, möglichst neues,  Passwort für diese Einstellung fest. Nachdem Sie die Eingabe bestätigt haben, scrollen Sie etwas nach unten, bis Sie die Option „In-App-Käufe“ sehen. Ziehen Sie den Schieberegler neben „In-App-Käufe“ nach links, um die Funktion zu deaktivieren. Es können ab sofort keine In-App-Köufe mehr getätigt werden.

(Bild: Screenshots)

Mehr zu diesen Themen:

Ihre Meinung? Diskutieren Sie mit!

Hier können Sie ihre Meinung zum Artikel "So deaktivieren Sie die In-App-Käufe am iPhone & iPad" äußern. Melden Sie sich hierfür mit ihrem maclife.de-Account an oder füllen sie die untenstehenden Felder aus.