Live-Podcast zur WWDC!

WWDC: Der Live-Podcast von Schleifenquadrat im Anschluss an die Konferenz

In weniger als einer Woche, dem 7. Juni 2021 findet um 19 Uhr die jährlich wiederkehrende WWDC  von Apple statt. Wer die frischen Eindrücke und Meinungen der Mac-Life-Redaktion live miterleben will, sollte unserem Discord-Server beitreten!

Von   Uhr
(Bild: Apple)
Anzeige

Die WWDC (Worldwide Developers Conference) von Apple steht kurz bevor und alle Apple-Fans und -Redaktionen sind aufgeregt. Das ist nicht ohne Grund so: Dieses Event schweißt wie kein Anderes die Apple-Community zusammen und lässt sie gemeinsam vor dem Bildschirm gespannt die neusten Software-Entwicklungen von Apple bestaunen.

Wann und wo findet der Live-Podcast statt?

Wir von der Mac Life bieten da keine Ausnahme. Deswegen bereiten wir uns schon mit Hochdruck auf eine vollumfängliche und spannende Berichterstattung vor. Dazu gehört auch unser geplanter Live-Podcast im Anschluss an die Konferenz. Diese findet am Montag, dem 7. Juni 2021, um 19 Uhr statt und wird zwischen 90 und 120 Minuten dauern. Im Anschluss daran wird es einen Live-Podcast von Schleifenquadrat geben!

Wenn du bereits Mitglied auf unserem Discord-Server bist, sei um 21-21:30 Uhr online. In diesem Zeitraum wird der Live-Podcast beginnen. Wir werden dir im „infos-und-ankündigungen“-Kanal nach dem Ende der Konferenz am Montagabend eine konkrete Uhrzeit nennen.

Der Podcast Schleifenquadrat

In wechselnder Besetzung sprechen wir über Apple und weitere spannende Technik-Themen – und schweifen dabei regelmäßig und gerne ab. Möchtest du dir den Live-Podcast nachträglich anhören, kannst du dies selbstverständlich auch tun und zwar auf unserer Webseite oder bei allen gängigen Podcast-Anbietern!

Was ist Discord?

Bist du noch kein Mitglied unseres Schleifenquadrat-Servers und möchtest den Live-Podcast nicht verpassen? Dann gehe auf www.maclife.de/ml-discord. Dort erklären wir dir alle nötigen Schritte. 

Discord ist ein virtueller Raum, in dem sich eine Community gebündelt austauschen kann. Uns erschien diese Plattform wie geschaffen für das Vorhaben, noch viel besser mit dir in Kontakt treten zu können und dir außerdem einen leichteren Zugriff auf das geballte Wissen der Mac-Life- und Schleifenquadrat-Community zu ermöglichen.

Die Struktur von Discord erlaubt uns zum einen, dich mithilfe der Textkanäle über alles auf dem Laufenden zu halten. Auch über Probleme mit Hard- und Software von Apple können sich hier alle austauschen. Allein das ist ein großer Vorteil im Vergleich zu Messenger-Diensten wie Telegram.

Zum anderen bietet Discord auch Sprachkanäle an. Wir sehen hier großes Potenzial für weitere Experimente, um uns direkter, leichter und produktiver mit dir und allen Community-Mitgliedern auszutauschen.

Bist du schon auf die WWDC gespannt? 

Anzeige

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "WWDC: Der Live-Podcast von Schleifenquadrat im Anschluss an die Konferenz " kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Zum Verfassen von Kommentaren bitte mit deinem Mac-Life-Account anmelden.

oder anmelden mit...