Top-Themen

Themen

Service

News

Smarte Konkurrenz

CES 2020: Withings Scanwatch vorgestellt, Hybrid-Smartwatch mit EKG

Die Apple Watch erhält smarte Konkurrenz im analogen Gewand: Wearable-Pionier Withings hat auf der US-Technologiemesse CES eine Hybriduhr mit Funktionen zur Erkennung von Vorhofflimmern sowie des Schlafapnoe-Syndroms (SAS) vorgestellt.

Beim SAS handelt es sich um nächtliche Atemstörungen, die schwerwiegende Folgen wie einen Herzinfarkt, einen Schlaganfall oder Bluthochdruck nach sich ziehen können. Beide Funktionen sind nach Angaben des französischen Herstellers medizinisch validiert.

Withings bietet 1-Kanal-EKG mit drei Elektroden

Die Withings Scanwatch bietet zur Überwachung der kardiovaskulären Gesundheit ein 1-Kanal-EKG mit drei Elektroden, das den Herzrhythmus analysiert und seinen Träger auf mögliche Probleme hinweist. Eine EKG-Aufzeichnung soll dabei lediglich 30 Sekunden in Anspruch nehmen, das Ergebnis erscheint auf dem PMOLED-Display der in zwei Größen (38 und 42 Millimeter) erhältlichen Smartuhr.

(Bild: Withings)

Mittels SpO2-Sensor, der eine Lichtwelle durch die Blutgefäße sendet und absorbiert, erkennt die Scanwatch nächtliche Schlafapnoe-Episoden anhand der Sauerstoffsättigung im Blut ihres Nutzers. Darüber hinaus bietet die Scanwatch eine Schlafüberwachung und Analyse von Schlafmustern, einschließlich der Länge, Tiefe und Qualität der Ruhephasen.

Withings Scanwatch mit langer Akkulaufzeit

Dank ihrer Hybrid-Gestaltung mit analogen Zeigern soll die Scanwatch laut Withings eine Akkulaufzeit von bis zu 30 Tagen aufweisen. Das wasserdichte Edelstahlgehäuse beherbergt neben Zeiger und Saphirglas-Zifferblatt auch ein Hilfszifferblatt, das den Prozentsatz des erreichten Tagesschrittziels anzeigt. Die aufgezeichneten Daten lassen sich zur Auswertung von Apples Health-App erfassen.Withings will die Scanwatch ab dem Frühjahr 2020 zum Preis von 250 beziehungsweise 300 Euro ausliefern. Die Hybriduhr befindet sich derzeit noch in der Schleife der CE- und FDA-Zulassung.

Ihre Meinung? Diskutieren Sie mit!

Hier können Sie ihre Meinung zum Artikel "CES 2020: Withings Scanwatch vorgestellt, Hybrid-Smartwatch mit EKG" äußern. Melden Sie sich hierfür mit ihrem maclife.de-Account an oder füllen sie die untenstehenden Felder aus.

Parallel oder alternativ trage ich neben der Erstausgabe der apple watch die withings steel HR. Ich werde sehr wahrscheinlich die neue withings scanwatch kaufen.

Wen interessiert was du kaufst?

Wen interessiert was du dich fragst, wen interessiert was er kauft ?

...ihr habt wohl Alle zuviel Geld... ?!

Es gibt Tausende die sich ein Smartphone für 500-800€ kaufen, was Sie definitiv nicht brauchen.
Bei einer Uhr mit diesen teils nützlichen Funktionen ,wie Herzfrequenz und Sättigung wird über den Preis von 250€ diskutiert ? Natürlich ist es viel Geld aber wenn nur die Hinweise auf Vorhofflimmern oder Schlafapnoe frühzeitig gesichert werden können ist das überaus wertvoll. Vorausgesetzt man geht zum Arzt das muss klar sein.
Ein Schlaganfall ist viel schlimmer oder ? Auch ständige Müdigkeit durch Apnoe- Phasen kann die Lebensqualität erheblich einschränken.