Spekulation über neue Produkte

Was Apple auf einem Event im Oktober ankündigen könnte

2021 ist schon zu drei Vierteln vorbei, doch Apple könnte noch zahlreiche Produkte vorstellen. Im Oktober könnte es noch ein Event geben, auf dem noch viel mehr Hardware angekündigt werden könnte. Doch was könnte das sein?

Von   Uhr

Apple hat in den letzten Jahren mehrere Events Richtung Jahresende zelebriert und auch 2021 könnten wieder mehrere interessante Produkte vorgestellt werden.

Was fehlt denn noch?

Dieses Jahr sollten schon noch einige Macs erscheinen, sehnlich erwartet wird ein großes MacBook Pro mit Apple Silicon. Das wollte Apple wohl nicht mit dem M1 ausrüsten. Gerüchten zufolge arbeitet Apple an neuen 14-Zoll und 16-Zoll MacBook Pro Modellen, die mit einem leicht verbesserten M1X-Prozessor ausgestattet werden sollen. Dieser soll keine komplette Neuentwicklung sein, sondern nur mehr Kerne enthalten – acht Hochleistungkerne und zwei hocheffiziente Kerne sowie 16 oder 32 Grafikkerne. Natürlich soll auch der Arbeitsspeicher größer sein können als die 16 GByte, die es beim M1 gibt. Der Arbeitsspeicher befindet sich übrigens mit im Gehäuse des SoC.

Beim Display soll es sich um ein mit Mini-LEDs beleuchtetes Modell handeln – wie beim iPad Pro mit 12,9 Zoll großem Bildschirm. Erwartet wird auch, dass beim Gehäuse wieder mehr Anschlüsse wie ein HDMI-Ausgang, ein SD-Kartenleser und sogar in Magsafe-Anschluss befinden.

Mac Mini Pro

Ein weiteres Hardware-Produkt könnte der Mac Mini Pro sein – ein Mac Pro im Miniaturformat mit dem M1X als schnellen Apple-Silicon-Prozessor für den Schreibtisch. Er soll den Mac Pro nicht ersetzen, aber zwischen den Mac Mini und den Mac Pro angesiedelt sein. Gegenüber dem Mac Mini müsste er auch noch weitere Anschlüsse bieten.

Anzeige

Parallel zu den Hardware-Ankündigungen könnte endlich auch Apples neues Mac-Betriebssystem macOS Monterey erscheinen, das immer noch in der Beta-Phase verharrt und mit Sicherheit auf neuen Macs vorinstalliert sein wird.

AirPods 3 werden wohl eher nicht kommen

Über die AirPods 3 wird seit vielen Monaten spekuliert. Wir glauben, dass Apple sie separat vorstellen wird und nicht auf einem Event, auf dem Macs präsentiert werden. Die AirPods 3 sollen etwas kompakter sein als die bisherigen AirPods, aber keine Geräuschunterdrückung aufweisen wie beispielsweise die AirPods Pro.

Was wünscht du dir denn?

Welche Produkte fehlen dir für dieses Jahr noch? Schreibe doch einfach mal deine Wünsche in die Kommentarfelder unterhalb dieser Nachricht. Wir sind gespannt!

Anzeige

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "Was Apple auf einem Event im Oktober ankündigen könnte" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Zum Verfassen von Kommentaren bitte mit deinem Mac-Life-Account anmelden.

oder anmelden mit...