Top-Themen

Themen

Service

News

Vorfreude steigt

Wallpaper für die iPhone 8-Keynote

Noch 7 Tage, dann stellt Apple endlich mit dem iPhone 8 die neue iPhone-Generation vor. Auch andere Geräte werden wohl ein Update erhalten. Die Vorfreude steigt und auf Twitter tauchen immer mehr Wallpaper auf, mit denen man sein iPhone, iPad oder Mac bis zur Keynote verschönern kann. 

Der 12. September, 19 Uhr mitteleuropäische Zeit ist für viele Kunden und treuen Anhänger von Apple bereits dick im Kalender eingetragen. Wie die letzten Jahre auch, wird Apple sicherlich per Lifestream die ganze Welt an der ersten Keynote im Steve Jobs Theater teilhaben lassen. Vorgestellt werden wohl gleich 2 verschiedene Versionen des iPhones, aber es könnte auch eine neue Apple Watch und einen Apple TV mit 4K geben.

Um die Wartezeit etwas zu verkürzen und die Vorfreude noch mehr zu steigern, haben sich viele im Netz kreativ ausgetobt und Wallpaper für iPhone, iPad und Mac erstellt und bei Twitter bereitgestellt. Das Design ist dabei ganz stark an die Einladung von Apple gelehnt. Dort sind im Apple-Logo mehrere farbige Flächen zu erkennen, die mit etwas Fantasie als iPhone identifiziert werden könnten. Die Seite idownloadblog.com hat diese Wallpaper gesammelt und auch wir wollen die entsprechenden Tweets niemandem vorenthalten. Wem die Wallpaper gefallen, darf sich bei den Künstlern gerne direkt bei Twitter bedanken.

 

Die drei dominierenden Farben rot, weiß und blau der Einladung von Apple finden sich auch in allen erstellten Wallpapern. Worauf Apple dieses Jahr übrigens scheinbar verzichtet ist ein Slogan. Letztes Jahr stand die Keynote unter dem Motto „See you on the 7th.“ und über das iPhone 6s konnte man Siri mit „Hey Siri, give us a hint“ ausfragen. 

Mehr zu diesen Themen:

Ihre Meinung? Diskutieren Sie mit!

Hier können Sie ihre Meinung zum Artikel "Wallpaper für die iPhone 8-Keynote" äußern. Melden Sie sich hierfür mit ihrem maclife.de-Account an oder füllen sie die untenstehenden Felder aus.

Ich dachte, der Slogan sei »Let’s meet at our place«?