Top-Themen

Themen

Service

News

Live, Aufnahme oder Abruf

Waipu.tv: Live-Fernsehen ab sofort auch auf Apple TV

Vor allem junge Menschen verbringen viel Zeit mit YouTube, Netflix und Amazon Prime Video. Doch auch das „normale“ Fernsehen gibt es auch weiterhin und war bislang nicht flexibel genug für viele Nutzer. Mit Waipu.tv möchte man das Fernsehen wieder attraktiver machen und passt sich dazu an die neuen Technologien sowie Sehgewohnheiten an. Seit heute gibt es die offizielle App auch für Apples Set-Top-Box Apple TV.

Anders als bisher sind Sie mit Waipu.tv nicht mehr auf den Fernsehanschluss angewiesen. Anstelle einer stationären Verbindung bringt Ihnen der Dienst Live-Fernsehen via WLAN auf Ihren TV, Tablet, Smartphone oder gar ein Amazon Echo Show. Mit mehr als 100 Sendern und einer maximalen Aufnahmezeit von 100 Stunden kann dies eine durchaus praktische Option sein, die man aktuell für einen Monat testen kann.

Mit einer einmonatigen Abo-Laufzeit ist Waipu.tv eine stets überschaubare Alternative zum traditionellem Fernsehen und macht den Einsatz besonders flexibel. Als Bonus lässt sich für die Urlaubssaison die „Unterwegs- und Reisenutzung“ für 5 Euro zusätzlich im Monat kurzfristig zubuchen. 

Waipu.tv ist ab sofort für Apple TV im App Store erhältlich.

Diese Sender bietet Waipu.tv unter anderem:

  • ARD HD
  • ZDF HD
  • RTL
  • ProSieben HD
  • Sat.1 HD
  • Vox
  •  RTL II
  • n-tv
  • CNN
  • zdf neo HD
  • Sport 1 HD
  • MTV HD

Preismodelle im Überblick

Waipu.tv Abonnements
Free Comfort Perfect
Sender 40 87 mehr als 100
Aufnahmespeicher 0 25 Stunden 100 Stunden
Pay-TV Option Nein Nein, aber zubuchbar Ja
HD-Option Nein Nein, aber zubuchbar Ja
Unterwegs-Nutzung Nein Nein, aber zubuchbar Nein, aber zubuchbar
Geräte gleichzeitig 2 2 4
Pause-Funktion Nein Ja Ja
MonatsPreis kostenlos 4,99 Euro 9,99 Euro

Mehr zu diesen Themen:

Ihre Meinung? Diskutieren Sie mit!

Hier können Sie ihre Meinung zum Artikel "Waipu.tv: Live-Fernsehen ab sofort auch auf Apple TV " äußern. Melden Sie sich hierfür mit ihrem maclife.de-Account an oder füllen sie die untenstehenden Felder aus.

Es gibt doch die Arte, ZDF und ARD Apps das genügt doch vollkommen auf den Privaten ist doch eh nur peinlicher Mist der eines AppleTV nicht würdig ist ;-) !

Das sehe ich etwas anders. Manch eine Serie mit aktueller Staffel (z.B. Elementary bei Vox bis April) senden auch die privaten. Und besonders empfehlenswert wäre auch noch Servus.tv, die wirklich beeindruckende Dokus zeigen.

Daher bin ich der Meinung, dass eine App, die mehrere Sender im Überblick zeigt (wenn waipu.tv das macht, wie beispielsweise in einer Programmzeitschrift) doch wesentlich komfortabler ist als eine App nach der anderen zu öffnen.

Will man nur kostenfrei diesen Dienst benutzen ist man aber wie zu Opas Zeiten immer an die feste Sendezeit gebunden. Sprich: 5 Euro im Monat müssten es dann schon sein, wenn man selber sein Programmgestalter sein will.

Gegen einen Test ist bei einem Freimonat sicher nichts zu sagen.

Ich benutze seit einem Jahr Zattoo über AppleTV. Besser geht es nicht.