Software-Tipp

Textbausteine-App aus Deutschland: PhraseExpress jetzt für Mac, iPhone und iPad

Schuster bleib bei deinen Leisten? Seit 15 Jahren hat die Bartels Media GmbH aus Trier die Textbaustein-Software PhraseExpress für Microsoft Windows im Programm. Doch seit kurzem gibt es die App auch für macOS, iOS und sogar Android. Sie präsentiert sich als Alternative zu Software wie TextExpander, da Sie nur einmal gekauft werden muss, und aber dauerhaft genutzt werden kann.

Von   Uhr

Auch wenn wir Ihnen TextExpander im Angebot vorgestellt haben, ist das kein Grund nicht auch nach Alternativen Ausschau zu halten. Eine solche ist erst vor wenigen Tagen auch für Mac-Nutzer interessant geworden: PhraseExpress. Denn Entwickler Bartels Media aus Trier hat nach 15 Jahren Windows den Sprung zu macOS gewagt.

PhraseExpress in zwei Versionen

PhraseExpress gibt es in einer Standard-Variante zum Preis von 24,95 Euro oder in einer Pro-Version für 49,95 Euro. Letztere bietet die Möglichkeit Makros in der App zu nutzen, wie Sie sie vielleicht von TextExpander kennen. Damit können Sie gleichartige Textbausteine individualisieren, indem Sie Nutzereingaben abfragen und den Textbaustein damit vervollständigen. Sie benötigen wohl mindestens OS X 10.10 Yosemite, um die App ausführen zu können.

Jetzt PhraseExpress herunterladen.

Import aus TextExpander möglich

Da wir TextExpander in diesem Kontext bereits erwähnt haben: PhraseExpress bietet eine Möglichkeit zum Import von unformatierten Textbausteinen aus der App von Smile Software. Sie müssen also nicht wieder bei Null anfangen, sondern können einfach dort weiter machen, wo Sie aufgehört haben, sollten Sie TextExpander-Nutzer sein.

Textbausteine mit iCloud Drive synchronisieren

Anwender der Mac-Software und/oder der iOS-Varianten können iCloud Drive als Medium zur Synchronisation von Textbausteinen verwenden. Nutzer der Android- und Windows-Variante können dies über Google Drive realisieren. Die Cloud ist jedoch kein Zwang, sondern nur optional verwendbar.

Apps für iPhone und iPad vorhanden

Auch auf Ihrem Apple-Smartphone oder -Tablet können Sie Textbausteine verwenden und dank der Synchronisierung müssen Sie sie nicht umständlich am iPhone eingeben, sondern verwalten Sie einfach am Mac. Gestern Nacht, respektive heute Morgen wurde die App von Apple freigeschaltet. Die Universal-App laden Sie gratis herunter. Via In-App-Kauf können Sie allerdings auch eine Pro-Version von PhraseExpress für iOS freischalten, die mehr Funktionen bietet.

Das nachfolgende Video gibt eine Einführung der Beta-Version. Bislang hat der Anbieter noch kein neueres Intro-Video bereitgestellt. Entsprechend stellen wir Ihnen dieses vor.

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "Textbausteine-App aus Deutschland: PhraseExpress jetzt für Mac, iPhone und iPad" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.