Leak

iPhone 12 und iPhone 12 Pro: So sehen die neuen Farben aus – blau, schwarz, weiß, grün und rot

Es ist wieder passiert. Kurz bevor Apple die neuen iPhone-12-Modelle vorstellen konnte, kamen nun erste Aufnahmen ans Licht, die wir euch nicht vorenthalten möchten.

Von   Uhr

Bereits in den vergangenen Jahren sind in den Stunden vor den Apple-Events zahlreiche Details verfrüht an die Öffentlichkeit gelangt. Die Leaks variierten von finalen Produktbezeichnungen über unangekündigte Features bis hin zu Bildern, die eindeutig aus Apples Werbematerial stammen. Auch 2020 ist trotz der Corona-Pandemie keine Ausnahme und so sickerte wieder etwas durch. Dieses Mal hatte der zuverlässige Leaker Evan Blass Glück und konnte alle Farbvarianten des iPhone 12 (mini) sowie der beiden iPhone-12-Pro-Modelle ablichten.

Neue Farben für das iPhone 12 (mini)

Wie schon in den vergangenen Jahren gestaltete Apple das Einsteigermodell besonders farbenfroh. In 2020 erhält das iPhone 12 (mini) mit Blau eine neue Farbe, die wir zuletzt beim iPhone XR in 2018 gesehen haben. Allerdings fällt sie deutlich dunkler aus. Im gleichen Atemzug soll allerdings der violette sowie der quietschgelbe Farbton der Schere zum Opfer gefallen sein. Nutzer können somit aus Schwarz, Weiß, Blau, Grün und (PRODUCT)RED auswählen. Es bleibt spannend, wie die Farben tatsächlich aussehen, da die Bilder leicht überbelichtet erscheinen.

(Bild: Evan Blass)

iPhone 12 Pro kommt in vier Farben: LiDAR-Sensor bestätigt

Neben dem iPhone 12 beziehungsweise iPhone 12 mini konnte der Leaker auch Aufnahmen vom iPhone 12 Pro erhalten. Anders als das Einsteigermodell zeigt es sich weniger auffällig. Apple hat gedecktere Farben gewählt, sodass sich Nutzer zwischen Blau, Gold, Graphite sowie Silber entscheiden können. Allerdings wird es die Farboption „Nachtgrün“ wohl beim Pro-Modell nicht mehr geben. Gemeinsam mit dem Leak bestätigte man auch das Design sowie den integrierten LiDAR-Sensor, der zukünftig für eine bessere Tiefenwahrnehmung und schnelleren Autofokus sorgen könnte. 

(Bild: Evan Blass)

Welche der neuen Farben gefällt euch am besten? Lasst es uns in den Kommentaren wissen.

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "iPhone 12 und iPhone 12 Pro: So sehen die neuen Farben aus – blau, schwarz, weiß, grün und rot" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Kein Nachtgrün mehr??? Apple schießt sich ins eigene Bein.OMG!

Farben, ja großartig! Damit geht dann alles. 24 MP-Kamera, 256GB Speicher, 8GB Arbeitsspeicher und wieder eine Kopfhörerbuchse. Außerdem mit passendem Wechselakku. Und das dollste kommt erst noch: 5G geht nur mit farbigen Handys. Echt jetzt! Ist so ne physikalische Sache mit Farbe und 5G.

Mal im Ernst: Wenn einem nichts mehr einfällt, macht man Farbe, ein bissel Design und lässt die Kopfhörerbuchse entfallen.

Ist das schwach. Mann.

wow, Du bist da etwas ganz Großem auf der Spur - weiter so ;-);-);-)

Hallo Mac Life: Kann man diesen Schwachsinn nicht einfach löschen ???

iPhones die aussehen wie Android Handy und MacOS Big Sur das auch aussieht wie Android.
Nichts neues fällt Apple schon lange nicht mehr ein. Inzwischen ist man bei Re-Design und abschauen angekommen. Apples Blüte-Zeit ist eben lang vorbei. Und heute kommt sicher wieder aufgewärmt es bis kaltes. Alles nicht neu und schon mindestens zehnmal dagewesen...

Und weißt du was traurig ist?
Da die Alternative Android ist wird es trotzdem gekauft. :-P