Geknipst

Sieht so die Apple Watch Pro aus? Erstes Zubehör und Renderaufnahmen aufgetaucht

Die Apple Watch soll in diesem Jahr eine besondere Edition erhalten. Von vielen Expert:innen wird sie als Pro-Modell bezeichnet. Nun haben bekannte Leaker erstes Zubehör sowie Renderaufnahmen enthüllt.

Von   Uhr

Seit wenigen Stunden sind Aufnahmen zur Apple Watch Pro im Umlauf. Diese Sonderedition wird bereits seit Monaten vermutet und soll sich besonders an Abenteurer wenden. Daher könnte sie auch unter dem Namen „Explorer Edition“ erscheinen. Wie die Website 91Mobiles erfahren konnte, soll es sich um das größte Modell der Watch handeln. Entsprechend soll es mit einer Größe von 49 mm ausgezeichnet sein und ein 1,99"-Display liefern. Dieses soll übrigens nicht mehr so elegant gebogen sein und mit dem Gehäuse in seiner Form verschmelzen. Stattdessen gehen die Experten davon aus, dass Apple einen flachen Bildschirm sowie ein Titangehäuse verwenden wird. Mit diesen Änderungen soll das Gerät insgesamt noch robuster werden. 

Die CAD-Renderings stammen aus guten Branchenquellen und zeigen die Apple Watch Pro mit einem großen Display, das mit den jüngsten Leaks übereinstimmt. Es wird das bisher größte Display auf einer Apple Watch haben. Uns wird gesagt, dass die Apple Watch Pro in einer 49-mm-Größe geliefert wird, was bedeutet, dass sie ziemlich klobig und nicht für jeden geeignet sein wird, wie Gurman zu Recht betonte.

Beginnend mit der Vorderseite zeigen die CAD-Renderings der Apple Watch Pro ein großes Display mit sehr schlanken Blenden. Ein auffälliges Redesign ist auf der rechten Seite des Rahmens zu sehen, das jetzt einen Vorsprung sieht, um die Digital Crown, das Mikrofon und die Seitentaste zu beherbergen (...)

Die Apple Watch Pro scheint eine Taste auf der linken Seite des Rahmens sowie eine Lautsprecherentlüftung zu haben. Der Zweck dieser zusätzlichen Schaltfläche ist im Moment unklar.

Auch Leaker Sonny Dickson teilte auf Twitter mehrere Aufnahmen von Zubehör für die Apple Watch Pro und zeigt sich erstaunt über die zweite Taste, die sich auf der linken Gehäuseseite befindet. Grundsätzlich könnte hier ein neues Bedienelement für sportlich aktive Nutzer:innen eingeführt werden, sodass du schneller auf bestimmte Funktionen zugreifen kannst. 

Gleichzeitig solltest du dein Augenmerk auch auf die gegenüberliegende Seite richten. Dort ist die bisherige Seitentaste deutlich erhöht, während die Digital Crown sehr geschützt scheint. Dadurch könnte Apple die versehentliche Betätigung der Krone verhindern und sie gleichzeitig vor Schäden abschirmen.

Was hältst du von den Aufnahmen? Ist dir die Apple Watch Pro zu groß oder ist dir die Größe egal, wenn sie ausreichend neue Funktionen bietet? Lass es uns in den Kommentaren wissen.

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "Sieht so die Apple Watch Pro aus? Erstes Zubehör und Renderaufnahmen aufgetaucht" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.