Neuer Spot + Making-of

Shot on iPhone 11 Pro: Eine (Schneeball-) Schlacht wie im Film

Der erste Advent ist gut überstanden und die Temperaturen werden winterlich kühl. Nur vom Schnee fehlt vielerorts noch jede Spur. Einen Vorgeschmack auf den richtigen Winter gibt nun Apple mit einem neuen Video zur „Shot on iPhone“-Kampagne. In diesem Jahr steht natürlich das iPhone 11 Pro mit seinem Triple-Kamera-System im Vordergrund und Apple scheut sich nicht zu zeigen, was mit dem Smartphone möglich ist. 

Von   Uhr

Seit Jahren führt Apple bereits die „Shot on iPhone“-Kampagne und bereitet sie mit jedem neuen iPhone-Modell neu auf. Dabei stehen die Foto- und Videoqualitäten des Apple-Smartphones stets im Vordergrund. Für Poster, Banner und kurze Videos greift man dabei oft Material von Nutzern zurück, aber auch manchmal lässt man auch Experten wie den Regisseur David Leitch ans Werk, der zuletzt bei Action-Hit „Fast & Furious: Hobbs & Shaw“ Regie führte. Nun inszenierte Leitch für Apple eine spektakuläre Schneeballschlacht, die typische Filmmomente beinhaltet. 

Making-of gleich mitgeliefert

Während die Schlacht um den Teddy cineastisch wirkt und vor allem durch das Lichtspiel beeindruckt. Stellte Apple mit dem Video „Snowbrawl“ auch gleich ein passendes Making-of auf YouTube zur Verfügung. Dort dürfen Sie einen ausführlichen Blick hinter die Kulissen werfen und sich einige Tricks vom Profi abschauen. Allerdings merkt Apple an, dass zusätzliche Hard- und Software verwendet wurde, um ein besseres Ergebnis zu erzielen. 

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "Shot on iPhone 11 Pro: Eine (Schneeball-) Schlacht wie im Film " kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.