Gerichtsprozess angestrengt

Ist der Shooter Area F2 eine dreiste Kopie von Rainbow Six Siege?

Der Shooter Area F2 soll eine Kopie des bekannten Rainbow Six Siege sein. Trotzdem ist er in den Appstores von Apple und Google zu finden. Jetzt reicht es Ubisoft.

Von   Uhr

Ubisoft verklagt Apple und Google, weil sie Area F2 weiterhin in ihren App Stores anbieten. Es handelt sich nach Darstellung von Ubisoft um eine dreiste Kopie des Erfolgsspiels Rainbow Six Siege. Sowohl Google als auch Apple sollen sich geweigert haben, Area F2 aus dem Programm zu nehmen.

Rainbow Six Siege ist wie Area F2 ein First-Person-Shooter, wobei Area F2 für Smartphones und Tablets erschienen ist. Wie dem auch sei: Es geht darum, dass mehrere Spieler gemeinsam gegen Terroristen vorgehen oder die Seite der Bösewichte übernehmen. Es handelt sich um ein Free-to-Play-Spiel, doch natürlich gibt es auch hier gegen Geld Zusatzausrüstungen und mehr Punkte als bei der kostenlosen Teilnahme. Das gilt für beide Games gleichermaßen.

Ubisoft stört die starke Ähnlichkeit nun doch zu sehr. Nach vergeblicher Aufforderung, das Spiel aus den App Stores zu nehmen, hat Ubisoft nun Klage gegen Apple und Google eingereicht. Nach einem Bericht von Bloomberg gehen die Vorwürfe so weit, dass Ubisoft die beiden Appstore-Betreiber der Mittäterschaft bei einer Urheberrechtsverletzung beschuldigt. 

Area F2 wurde vom chinesischen Unternehmen Ejoy.com entwickelt, das zum Alibaba-Konzern gehört. 

„Rainbow Six Siege ist eines der beliebtesten Multiplayer-Spiele auf der Welt und gehört zu den wichtigsten Titeln von Ubisoft“, so das französische Unternehmen in seiner Klageschrift. Die Anschuldigung lautet konkret: „Fast jede Darstellung in Area F2 ist eine Kopie von R6S – angefangen vom Startbildschirm bis hin zur Endwertung und auch alle Schritte dazwischen.“

Area F2 ist ein recht neues Spiel. Es wurde im April 2020 aus der Taufe gehoben, doch schon seit 2019 wird es über YouTube, Instagram, Twitter und Facebook beworben. Folglich sind auch viele Spieler daran interessiert. 

Apple, Google als auch Alibaba haben gegenüber Bloomberg auf Anfragen nach dem Sachstand bisher nicht reagiert.

Deine Meinung zu Area F2 und Rainbow Six Siege

Bist du ein Fan von Rainbow Six Siege? Hast du dir F2 Area einmal angesehen? Handelt es sich wirklich, so wie Ubisoft behauptet, um eine dreiste Kopie oder liegen die Ähnlichkeiten schlicht am Genre des Spiels?

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "Ist der Shooter Area F2 eine dreiste Kopie von Rainbow Six Siege?" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

"Rainbow Six Siege ist wie Area F2 ein First-Person-Shooter für Smartphones und Tablets"

Rainbow Six Siege ist für Computer und Konsolen. Es gibt doch gar keine mobile Version davon?

Also da kann ich nur zustimmen. R6 Siege gibt es nicht für Android, iOS/iPadOS oder tvOS. Also was soll dann der ganze Ärger? Das es Ubisoft nicht passt, OK, dann sollen sie dagegen vorgehen. Aber was pinkeln sie jetzt Apple und Google ans Bein, weil sie auf Plattformen ein Spiel anbieten, welches Ähnlichkeiten hat, mit einem Spiel auf ganz anderen Plattformen?
Aber gute Werbung für Area F2. Hab ich mir direkt geladen. Auf geht’s.

Da gebe ich dir recht es ist einfach lecherlich sie sollen das game weiter laufen lassen und es mit dem Entwickler klären nicht gleich das game ganz abschalten das ist einfach nur Kindergarten wenn Leute sich das aufs Handy runter laden ist es ja schön und gut aber ubisoft macht so einen Affen daraus das sich bestimmt jetzt der area f2 gespielt haben mit sicherheit nicht rainbow six sige kaufen würde weil wenn sie es mal überlegen würde das leute es auf handy erst testen können dann sich ja vielleicht mal iergentwann die PC version kaufen aber jetzt macht es eh keine sau weil ihr es selbst kapput macht mit eure Logik

Ich finde es nicht wirklich OK von Ubisoft. Es ist klar , das es stark ähnlich ist , wie R6S.. ABER Es ist nichts 1 zu 1 geklont von R6S , also was soll der ganze Quatsch ? Mir persönlich macht es Spaß, wenn man gerade Mal nicht Auf dem PC spielen kann , dann mach Area F2 wirklich Spaß. Wenigstens könnte Ubisoft , wenn die Area F2 runternehmen , Eine Mobile Version von R6S rausbringen .

Es ist definitiv eine Kopie von R6 Siege. Wie Ubisoft sagt.... In allen Bereichen. Sowohl sind die Agenten den Operatoren aus Rainbow Six mehr als eine Nachempfindung. Sowohl äußerlich, von den Waffen her und die Gadgets sind exakt kopiert und nur vom aussehen leicht verändert. So sieht Hawkeye fast genauso aus wie Glaz aus R6, hat die gleiche Waffe und die gleiche Fähigkeit. Jammer ist das Pendant zu Mute, Cobra zu Lesion und so weiter. Das Drohnen, das Pingsystem, die ganze verdammte Spielmechanik.... Sogar die Maps sind mehr als eine Anlehnung an Rainbow Six....
Mehr Urheberrechtverletzung geht nicht

Habe mir das Spiel mal angeschaut und muss sagen, ja es ist eine dreiste Kopie. Sowas habe ich wirklich noch nicht gesehen. Wenn man schon Null Kreativität besitzt, sollte man es am besten gleich komplett lassen. Auch sehr schwach von Apple und Google, dass sie das Spiel im Store lassen.

Der Kommentar “Aber was pinkeln sie jetzt Apple und Google ans Bein, weil sie auf Plattformen ein Spiel anbieten, welches Ähnlichkeiten hat, mit einem Spiel auf ganz anderen Plattformen?” ist der Form unangebracht, dass man, wenn man sich mal vorher mit der Materie auseinandergesetzt hätte, weiß, dass Ubisoft nicht an die “Entwickler” des Klons ankommt und deshalb auch diese nicht zur Verantwortung ziehen kann, wie man gerne dort hätte.
Außerdem wurden Google und Apple im Vorfeld schon darauf aufmerksam gemacht, dass es sich bei dem Spiel um eine Kopie handelt, also konnten Google und Apple durchaus damit rechnen, dass Ubisoft stärkere Geschütze auffahren würde, wenn Google und Apple nicht darauf eingehen.
Desweiterem ist das keine Anlehnung an Rainbow Six Siege, sondern eine komplette Kopie des Games. Der Spielablauf, das Drohnen, der Operatorladebilschirm, die gleiche Vorbereitungszeit, gleiche Dauer beim Einnehmen des Biogefahrgutbehälters, gleiche Gadgets, gleiche Waffen (die Waffen wurden nur zwischen den Operatoren getauscht), die gleichen Visiere, 95% der Maps sind identisch zu den Originalkarten.
Sogar das es Eliteskins gibt ist identisch.
Nur weil die Operator nicht gleich aussehen wie in R6 und die Grafik und die Animation um Welten schlechter sind und weniger Operator im Spiel sind, die man dann nur umbenennt, kann man nicht nur von angelehnt sprechen, es ist einfach eine lowbudget Version von Siege.