Top-Themen

Themen

Service

News

Wieder da

Noch mehr Privatsphäre in Safari 13 mit DuDuckGo-Erweiterung

DuckDuckGo-Erweiterung für Safari 13 veröffentlicht. Safari 12 war inkompatibel zu den „DuckDuckGo Privacy Essentials“. Die Entwickler entfernten die Browser-Erweiterung und arbeiteten daran, sie wieder salonfähig zu machen. Genau das ist jetzt geschehen. Sie können das Add-on kostenlos im Mac App Store herunterladen.

Als Nutzer von macOS Catalina bietet Apple und Safari Ihnen bereits ein großes Stück mehr Privatsphäre beim Surfen. Doch mit der „DuckDuckGo Privacy Essentials“-Erweiterung erhalten Sie davon noch ein Stück mehr.

Mit der Ampel für Webseiten

Das Add-on bietet:

  • Schutz vor „verstecktem“ Tracking von Drittanbietern.
  • Einen schnellen Überblick, wie sehr Webseiten Ihre Privatsphäre achten, in Form einer Bewertung nach amerikanischen Schulnoten (A bis F).

Besitzer von Webseiten könnten mit der Erweiterung auch Ihr eigenes Angebot daraufhin überprüfen, wie sehr es die Privatsphäre der Nutzer achtet und eventuell Maßnahmen ergreifen.

Private Suche bereits bei Safari an Bord

DuckDuckGo bietet zudem eine „private“ Suche, die sich nicht darum schert, wonach Sie im Web forsten. Die allerdings ist nicht in der „Privacy Essentials“-Erweiterung enthalten, sogar von Haus aus in Safari integriert. Ersetzen Sie dazu einfach Google als Standardsuchmaschine durch DuckDuckGo.

Einschränkung: Nur noch unter macOS 10.15

Dass es die Erweiterung nun wieder gibt ist positiv. Doch einen Wermutstropfen gibt es. Konsequenterweise bieten die Entwickler diese nur noch für macOS Catalina und Safari 13 oder neuer an. Nutzer älterer Systeme haben das Nachsehen.

Sie können die „DuckDuckGo Privacy Essentials“ kostenlos im Mac App Store herunterladen.

Die Entwickler dazu im Wortlaut:

„As you may be aware, major structural changes in Safari 12 meant that we had to remove DuckDuckGo Privacy Essentials from the Safari extensions gallery. With Safari 13, new functionality was thankfully added that enabled us to put it back. Consequently, you'll need Safari 13+ on macOS 10.15 (Catalina) or newer to install the updated version.“

Mehr zu diesen Themen:

Ihre Meinung? Diskutieren Sie mit!

Hier können Sie ihre Meinung zum Artikel "Noch mehr Privatsphäre in Safari 13 mit DuDuckGo-Erweiterung" äußern. Melden Sie sich hierfür mit ihrem maclife.de-Account an oder füllen sie die untenstehenden Felder aus.

Warum soll ich mir eine Erweiterung auf meine Geräte laden, welche von Apple als Maleware betrieben wird? Ich habe das Tool entfernt und da bleibt es!

Korrektur: ..beschrieben...nicht betrieben! sorry;-)

Ich glaube Sie haben da etwas verkehrt gemacht, Herr Kuntze. Apps/Erweiterungen, die im Mac App Store angeboten werden, sind keine Malware, sondern wurden von Apple geprüft. Vermutlich haben Sie eine alte Version installiert, die inkompatibel war, oder diese über einen dubiosen Drittanbieter heruntergeladen. Wir haben den Link zum App Store sogar im Artikel integriert.

Einfach nur DuckDuckGo als suchmaschine verwenden. Google nur wenn suchergebnisse nicht zufriedenstellend sind