Farbenfrohes neues Zubehör 

Neue iPhone-Cases und Apple Watch-Bänder: Das ist Apples Frühjahr-Kollektion  

Neben dem neuen iPad Pro, dem Mac Mini und dem MacBook Air hat Apple seine neue Frühjahr-Kollektion für iPhone- und iPad-Hüllen sowie neue Bänder für die Apple Watch vorgestellt.  

Von   Uhr

Das Frühjahr begrüßt Apple wie in jedem Jahr mit frischen neuen Farben für die Apple Watch. Die neuen Watch-Bänder gibt es jetzt als Sportarmband in Kaktus (Grün), Grapefruit und Surfblau. Die Bänder kosten wie gehabt 49 Euro und sind ab sofort im Apple Online Store und bei ausgewählten Partnern zu haben. Neue Farben gibt es auch in der Sport Loop-Kollektion: Warmgelb, Vitamin C (Orange/Grau) und Surfblau heißen die neuen Varianten, die ebenfalls 49 Euro pro Stück kosten. Bei den Lederbändern sind mit Himbeere und Tiefseeblau zwei neue Farben dazugekommen. 

(Bild: Apple)

Mit Partner Nike hat Apple in der Frühjahrs-Kollektion die zwei neue Farbkombinationen für das Sportarmband Schwarz/Lime Blast und Midnight Turquoise/Aurora Green vorgestellt. Zudem gibt es für die Nike Sport Loops ab sofort die beiden neuen Kombinationen World Indigo/Lime Blast und Hyper Crimson/Neptune Green.  

Von Apples exklusiven Partner Hermes gibt es gleich fünf neue Varianten. Die Preise starten dabei bei 369 Euro.  

Neue iPhone- und iPad-Hüllen

Neben den neuen Armbändern hat Apple für iPad Folio, Smart Cover und Mini Smart Case, sowie für iPhone Silikon-Case und Leder-Hülle neue Farben auf den Markt gebracht. Die Farben Surfblau und Kaktus kann man ab sofort auch für iPhone und iPad auswählen. Zudem gibt es für das iPhone 11 auch Grapefruit-farbende Silikonhüllen sowie Leder-Hüllen in Himbeere, Tiefseeblau und Pfauenblau.   

(Bild: Apple)

Das neue Zubehör ist ab sofort im Apple Online Store zu haben.  

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "Neue iPhone-Cases und Apple Watch-Bänder: Das ist Apples Frühjahr-Kollektion  " kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.