Fingerabdruckscanner

LG macht’s vor: Ist das die Zukunft von Touch ID?

Seitdem Apple im Jahr 2013 einen Fingerabdruckscanner unter dem Namen Touch ID eingeführt hat, haben schon über ein Dutzend Apple-Geräte die entsprechende Hardware erhalten. Bei neueren Geräten wie dem iPhone 6s und dem iPhone 6s Plus kommt sogar schon die zweite Hardware-Generation zum Einsatz, aber eigentlich warten wir noch auf einen Fingerabdruckscanner direkt im Display. Eine mögliche Technologie hat nun LG vorgestellt.

Von   Uhr

Touch ID erleichtert unser Leben ungemein. Unser Smartphone ist passwortgeschützt, kann aber auch ohne die Passworteingabe mit dem Fingerabdruck entsperrt werden. Dies geht nicht nur schnell, sondern ist auch ziemlich sicher. Darüber hinaus verwenden schon viele Apps Touch ID zur Anmeldung. Allerdings benötigte man bisher einen dedizierten Button oder ähnliches. 

LG könnte nun den lange ersehnten Durchbruch gemacht haben und lässt den Fingerabdruckscanner unter das Displayschutzglas wandern. Somit wäre zukünftig kein Home-Button mehr für Touch ID nötig und könnte damit weichen. Erst vor einer Woche berichteten wir, dass schon das iPhone 7 ohne physischen Home-Button auskommen könnte.  Dass dies möglich ist, zeigt zumindest die neue LG-Technologie, die für zusätzlichen Schutz sorgen könnte. Ohne Home-Button für Touch ID kann ein bewegliches Teil weniger kaputtgehen und würde auch weniger Angriffsfläche für Flüssigkeiten wie etwa Wasser bieten.

Laut the Korean Times hat LG derzeit selbst noch keine Pläne die Technologie in einem eigenen Gerät zu verwenden, aber man sei in Gesprächen mit einigen Smartphone-Herstellern, um den Sensor innerhalb eines Jahres zu kommerzialisieren. Eventuell gehört auch Apple zu den Interessenten und überrascht uns bereits in diesem Jahr mit dem Wegfall des Kopfhöreranschlusses und des Home-Buttons, damit wäre das iPhone 7 schon deutlich wasserdicher als sein Vorgänger.

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "LG macht’s vor: Ist das die Zukunft von Touch ID?" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.