Gerüchteküche kocht weiter

Laden die kommenden iPhones in Zukunft schneller auf?

Weitere Hinweise auf neues USB-C-Netzteil für iPhones. 18 Watt Leistung sollen die kommenden Ladegeräte für Apples Smartphones haben. Aktuell gibt es nach Anfang Mai neue Hinweise darauf, dass Apple im Herbst seinen kommenden iPhones neue Netzteile beilegt. Die würden dann ein USB-C-auf-Lightning-Kabel verwenden.

Von   Uhr

Bislang erhalten Sie beim Kauf eines iPhones ein Netzteil mit 5 Watt Leistung. Das Aufladen Ihres Apple-Smartphones nimmt damit eine ganze Weile mehr Zeit in Anspruch als es häufig bei Android-Smartphones der Fall ist.

Neue Hinweise auf 18-Watt-USB-C-Netzteil

Das soll sich offenbar im Herbst ändern. Das Magazin ChargerLab beruft sich bei seinem Beitrag auf Quellen innerhalb Apples Zuliefererkette. Demnach soll der Konzern aus Cupertino die neuen Ladegeräte den kommenden Smartphones beilegen, die es im September der Öffentlichkeit vorstellen könnte.

Anhand der Informationen, die dem Magazin vorliegen, haben die Redakteure Rendergrafiken angefertigt für ein EU-Netzteil mit USB-C-Anschluss.

Dünner und runder

Das Design des Netzteils soll von den bisherigen Modelle abweichen. Es würde noch dünner und kompakter ausfallen als die derzeit erhältlichen 5-Watt-Netzteile.

Sieht man von mehr Leistung des neuen Netzteils ab, wäre aber auch der Wechsel zu USB-C ein guter Schritt. Bislang erlauben bereits das iPhone 8 (Plus) und das iPhone X schnelleres Aufladen. Allerdings erreichen Sie das bisher nur, wenn Sie die Geräte zum Beispiel mit den iPad- oder MacBook-Netzteilen aufladen. Apple setzt seit 2007 bei seinen iPhone-Netzteilen auf USB-A-Anschlüsse am Netzteil.

Gerüchteküche brodelt weiter

Anfang Mai gab es schon einmal Hinweise auf neue Netzteile für die kommenden iPhones. Bislang sind aber alle Meldungen noch unbestätigt. Apple wird die Gerüchte selbst nicht kommentieren. Wir müssen uns entsprechend vermutlich bis in den September gedulden, ehe wir Gewissheit bekommen.

Anzeige

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "Laden die kommenden iPhones in Zukunft schneller auf?" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Schnelles Aufladen ist ja ok, Ober das iPhone würde dabei so heiß werden und der Akku noch schneller kaputt gehen.
Ich nutze zur Zeit das 12 Volt Netzteil vom iPad, und mein iPhone wird schon sehr warm.

Seltsam verquaster Schreibstil mit vielen Fehlern

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.