iPhone-Case

Just Mobile stellt Case für das diamantschwarze iPhone 7 vor

Apples neues iPhone gibt es in zwei verschiedenen Größen und fünf verschiedenen Farben. Speziell das iPhone 7 in Diamantschwarz wird es vielen Kunden angetan haben. Allerdings warnt Apple, dass bereits winzige Kratzer auf der Oberfläche dieses glänzend schwarzen Geräts schnell zu sehen sein werden. Deshalb empfiehlt Apple eine Schutzhülle. Ideal wäre das TENC-Case von Just Mobile, das äußerst unauffällig und durchsichtig ist.

Von   Uhr

Just Mobile hat schnell reagiert und eine passende Schutzhülle und einen Screenprotector für das iPhone 7 und das iPhone 7 Plus angekündigt. Die TENC-Hülle ist komplett durchsichtig und zudem mit einem Millimeter extrem dünn. Auf diese Weise wird das eigentliche Design des iPhone 7 so gut wie nicht beeinträchtigt. Vor allem für Käufer des iPhone 7 oder iPhone 7 Plus in Diamantschwarz dürfte dieses Case ideal sein. Denn Apple warnt auf der Produktseite, dass auf der glänzenden Oberfläche dieses iPhone-Modells winzige Kratzer sehr schnell sichtbar werden können. Das Unternehmen empfiehlt deshalb, für das diamantschwarze iPhone 7 eine seiner farbigen Schutzhüllen zu kaufen. Das TENC-Case beeinträchtigt aber im Gegensatz zu Apples farbigen Hüllen den Blick auf das iPhone-Gehäuse nicht.

Xkin schützt das Display, TENC das Gehäuse

Anzeige

Bei Xkin Tempered Glass handelt es sich um eine Panzerglasfolie für das iPhone 7 beziehungsweise das iPhone 7 Plus. Dieser Screenprotector schützt das Display des Telefons nicht nur vor Brüchen und Kratzern, sondern ist auch ölabweisend und besitzt eine Anti-Fingerabdruck-Beschichtung. Gleichzeitig fühlt sich das Display des iPhone auch mit aufgetragener Xkin-Folie weiterhin hochwertig an.

Sowohl die TENC-Hülle als auch die Xkin-Panzerglasfolie wird es ab dem 12. September zu kaufen geben. Xkin kostet für beide iPhone-7-Versionen 17,95 Euro. Die TENC-Hülle für das iPhone 7 kostet 24,95 Euro, für das iPhone 7 Plus muss man 29,95 Euro berappen.

Anzeige

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "Just Mobile stellt Case für das diamantschwarze iPhone 7 vor" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Eine Durchsichtige Hülle bedeutet Kratzer, da sich Staub und anderer Dreck aus der Umwelt in der Hülle zwischen Gerät und Hülle legt und dort anfängt zu reiben.

Einzig eine Hülle welche wie die originale Hülle von Apple mit Samt / Filz ausgekleidet ist, wird dies verhindert. Doch selbst bei diesen Hüllen sollte das Gerät mind. 1x pro Woche heraus genommen werden und sowohl das Gerät als auch die Hülle von Staub und Dreck befreit werden.

Cheers
Benny

Also ich habe mein iPhone 6 Plus jetzt schon seit zwei Jahren in einer Original Apple Hülle, und habe es in dieser Zeit vielleicht zwei bis dreimal aus der Höhle heraus genommen und muss feststellen dass deine Behauptungen was Kratzer an geht über Haupt nicht stimmt. Außer du trägst immer eine Hand voll Sand mit in der Hosentasche herum.

Liebe Grüße und Alles Gute für die Kratzer auf der Kontaktlinsen oder Brille. ;-)

Ich bewahre das Handy in einer weichen Ledertasche von Bugatti auf. Und mein iPhone6 sieht nach 1,5 Jahren immer noch aus wie neu.

Ooh ein reicher Schnösel möchte mit seiner Bugatti Ledertasche prahlen.

So reich wird er dann wohl doch ned sein sonst hätte er es nicht nötig mit einer handyhülle anzugeben...

Ich nehme keiner dieser Hüllen! Wundert mich, dass häufig ein neues Design beim Smartphone gewünscht wird, um es dann in einer Hülle zu verstecken. Nach zwei Jahren kleine Kratzer. Na und? Erben tut mein 6er mein Neffe, der steckt es eh in eine Hülle. Kratzer verschwunden. In 4 Jahren landet es bei Caritas. Okay, dann nicht mehr nagelneu. Spießige "zieht bitte die Schuhe aus" Mentalität. Okay, bin da etwas krass. Sorry.

@ Zulo & Klaus:

Erst lesen, dann verstehen, anschließend nachdenken und dann antworten. Vielleicht fällt euch dabei auf, dass ihr Äpfel mit Birnen vergleicht.

Wir reden beim 7er in Diamantschwarz von einer HOCHGLANZ Oberfläche. Dort reicht ein winziges Staubkorn um Kratzer zu verursachen, wenn man mit einem sauberen Microfaserlappen drüber putzt. Wer Zuhause etwas mit einer schwarzen / dunklen Klavierlackoberfläche hat, wird die Problematik mit der Kratzempfindlichkeit nur zu gut kennen.

Eure iPhones haben eine MATTE Oberfläche, welche eloxiert ist. Da kann man auch mit einem harten Zewa drüber wischen und hat keinerlei Kratzer im Gehäuse.

Naja, ich freue mich trotz der empfindlichen Oberfläche auf mein 7er in Diamantschwarz.

Cheers
Benny

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.