Top-Themen

Themen

Service

News

Totallee

Hüllenhersteller bereitet Start von iPhone SE 2 vor

Die Spekulationen um einen Nachfolger des iPhone SE nehmen immer weiter zu – nun schürt der bekannte Hüllenhersteller Totallee die Gerüchte weiter.

Geht es nach zahlreichen Experten und Analysten, dann wird Apple im März 2020 endlich den lange spekulierten Nachfolger des iPhone SE ankündigen. Das Gerät soll sich dabei stark am kleinen iPhone 8 orientieren und viele Merkmale wie Touch ID sowie das 4,7-Zoll-Display aufweisen, um die Kosten gering zu halten.

Ein neues Apple-Produkt ruft natürlich auch zahlreiche Zubehörhersteller auf den Plan, die schnellstmöglich neue Accessoires an den Mann oder die Frau bringen wollen. Oftmals wird dazu neues Zubehör auf Basis von Blaupausen, Leaks und Rendering erstellt. Dabei reichen die Vorlagen meist für die Präsentation der neuen Produkte aus, während finale Änderungen erst zum Verkaufsstart erfolgen.

Totallee ist sich beim iPhone SE 2 sicher

Als einer der bekannteren Hüllenhersteller bietet nun Totallee ein erstes Case für das „iPhone SE 2“ auf Alibaba und Amazon zur Vorbestellung an. Dabei ist sich das Unternehmen auch bei der Namensgebung sicher. Jedoch gibt es zu beachten, dass Totallee, wie auch die meisten anderen Hersteller, keinerlei vorab Informationen von Apple erhalten, sondern tatsächlich auf Leaks und andere Hinweise vertrauen müssen. 

Apple weiht oft nur wenige Partner bei neuen Produkten ein und gibt diesen auch nur kurze Vorlaufzeiten. Beispielsweise bei Softwarevorstellungen während der WWDC geben Entwickler auf der Bühne an, dass man die Software erst seit wenigen Tagen oder Wochen verwendet. Bei neuer Hardware sieht es selten anders aus.


Mehr zu diesen Themen:

Ihre Meinung? Diskutieren Sie mit!

Hier können Sie ihre Meinung zum Artikel "Hüllenhersteller bereitet Start von iPhone SE 2 vor" äußern. Melden Sie sich hierfür mit ihrem maclife.de-Account an oder füllen sie die untenstehenden Felder aus.