Enthält Affiliate-Links [Was ist das?]Dynamisches Duo

iPhone 14 Pro: Diese Funktionen und Apps unterstützen das Dynamic Island

Mit dem Erscheinen von iPhone 14 Pro und iPhone 14 Pro Max führt Apple die Dynamic Island ein, die eine Innovation aus Hard- und Software darstellt. Doch welche Funktionen werden von ihr unterstützt?

Von   Uhr

Die Dynamic Island ist wohl Apples größte Innovation seit Face ID. Apple trennte die bisherige Kamerakerbe vom oberen Bildschirmrand und platzierte die TrueDepth-Kamera direkt im Bildschirm. Damit der Kameraausschnitt jedoch nicht fehl am Platz wirkt, verwandelte der iPhone-Hersteller den gesamten Bereich in die Dynamic Island und macht die Pro-Modelle zu wahren Multitasking-Wundern. Immerhin kündigte Apple an, dass du mit einem Tipp darauf unterschiedlichste Funktionen steuern kannst. Dazu gehören die Musikwiedergabe, Timer und mehr. Doch welche Systemfunktionen und Apps unterstützen das neue Feature überhaupt? Dieser Frage ging YouTuber Marques Brownlee, kurz MKBHD, in seinem umfangreichen Review-Video zum iPhone 14 Pro nach und erstellte eine umfassende Liste mit allen derzeitigen Funktionen der Dynamic Island.

Diese Apps und Funktionen unterstützen das Dynamic Island

Systembenachrichtigungen

  • Eingehender Anruf
  • AirPods verbunden
  • Face ID
  • Apple Pay
  • CarKey
  • AirDrop
  • Apple Watch entsperrt
  • Niedriger Batteriestand
  • Ladevorgang
  • Stummschalter ein/aus
  • NFC-Interaktionen
  • AirPlay
  • Änderungen beim Fokus-Profil
  • Kurzbefehle
  • Flugmodus
  • SIM-Karten-Mitteilungen
  • Zubehör verbunden
  • „Wo ist?“

Live-Aktivitäten 

  • Laufender Anruf
  • SharePlay
  • Musik / „Jetzt läuft“-Apps
  • Timer
  • Routenführung
  • Sprachmemos
  • Bildschirmaufnahmen
  • Persönlicher Hotspot
  • Mikrofonindikator
  • Kameraindikator

Jetzt läuft

  • Spotify
  • Stitcher
  • Audible
  • Amazon Music
  • Overcast
  • YouTube Music
  • SoundCloud

CallKit-Apps

  • WhatsApp
  • Google Voice
  • Instagram
  • Skype

Demnächst

  • Live-Aktivitäten von Drittanbietern

Es ist gut zu sehen, dass Apple direkt an Entwickler:innen denkt und ihnen die Dynamic Island freigibt. Wie Apple jetzt auch bestätigte, werden die Live-Aktivitäten mit iOS 16.1 eingeführt. Eine erste Beta ist bereits für Entwickler:innen verfügbar. Es ist davon auszugehen, dass die neue Software etwa Mitte Oktober erscheint. 

Von der Redaktion empfohlener Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "iPhone 14 Pro: Diese Funktionen und Apps unterstützen das Dynamic Island" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Zum Verfassen von Kommentaren bitte mit deinem Mac-Life-Account anmelden.

oder anmelden mit...