Enthält Affiliate-Links [Was ist das?]California streaming

Apple kündigt iPhone-13-Event an: Termin steht fest

Nach vielen Spekulationen bestätigte Apple nun das nächste große Digital-Event im heimischen Apple Park. Wird Apple das iPhone 13 vorstellen? Erscheint es gemeinsam mit der neuen Apple Watch Series 7

Von   Uhr
(Bild: Apple)
Anzeige

Wie schon in 2020 muss sich Apple auch in diesem Jahr an die aktuelle Situation anpassen. Aus diesem Grund soll auch das September-Event wieder ohne großes Publikum mit einem vorab aufgezeichneten Video erfolgen. Das Unternehmen kündigte an, dass man am 14. September, um 19 Uhr unser Zeit, die nächste große Keynote im Apple Park unter dem Motto „California streaming“ abhalten wird.

Was stellt Apple auf dem September-Event vor?

Der Zeitpunkt der Keynote lässt nur wenig Spekulationsraum. Natürlich wird das iPhone 13 in vier Modellvarianten im Mittelpunkt stehen. Nachdem Apple das Design 2020 grundlegend überarbeitete, soll sich der iPhone-12-Nachfolger kaum vom Vorgänger unterscheiden – zumindest optisch. Es wird spekuliert, dass Apple ein LTPO-Display in den beiden Pro-Modellen einsetzt, sodass variable Bildraten möglich sind, die von 1 Hz bis 120 Hz reichen sollen. Über die Integration einer Satelliten-Funktion wird ebenfalls heiß spekuliert. Passend zum neuen Smartphone könnte Apple auch ein Redesign der AirPods präsentieren.

Daneben wird auch das iPad mini 6 sowie die Apple Watch Series 7 erwartet. Beide Geräte soll ein neues Design erwarten, das eine deutliche Abkehr von den bisherigen Modellen darstellen soll. Wie es aus der Gerüchteküche heißt, sollen die beiden Apple-Produkte auch größere Displays erhalten. Die Apple Watch Series 7 dürfte dabei besonders interessant sein, da sie das kantige Design vom iPhone 12, dem iPad Pro sowie dem neuen 24" iMac erhalten soll und Apple damit die Designsprache weiter vereinheitlicht. 

Anzeige

Die Vorstellung des neuen MacBook Pro mit Apples M-Chip gilt hingegen als unwahrscheinlich. Dafür könnte Ende Oktober oder Anfang November ein separates Event stattfinden. 

Von der Redaktion empfohlener Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Was meint ihr? Könnte Apple ein überlanges Event mit zahlreichen Highlights planen? Lasst es uns in den Kommentaren wissen. 

Anzeige

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "Apple kündigt iPhone-13-Event an: Termin steht fest" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

ich als iphone 11 pro Nutzer, bin ich gespannt auf das iphone 13 pro.

Bin schon ganz kribbelig - Die Vorfreude wächst

Zum Verfassen von Kommentaren bitte mit deinem Mac-Life-Account anmelden.

oder anmelden mit...