Neue Schemazeichnung

Erneuter iPhone-12-Leak: Mit diesem Trick will Apple noch mehr Platz sparen

Erst kürzlich tauchten Schemen zum iPhone 12 auf, die viel über das Design verrieten. Ein neuer Leak von Jon Prossner zeigt nun die Front mit kleiner Kamerakerbe, die durch einen praktischen Trick möglich wird.

Von   Uhr

In der Vergangenheit kamen bereits Schemazeichnungen zum iPhone 12 Pro Max ans Licht. Diese verrieten ein schlankeres Design sowie ein neues Seitenprofil. Wie sich nun herausstellte, sollte es nicht dabei bleiben. Der Leaker Jon Prossner konnte neue Aufnahmen sicherstellen und zeigt diese nun auf Twitter.

iPhone 12: Eine kleinere Kamerakerbe

Anders als zuvor sieht man nun die Vorderseite, die überraschend einen kleinen Ausschnitt für die TrueDepth-Kamera zeigt. Apple könnte 2020 tatsächlich die Kamerakerbe durch ein umfassendes Redesign verkleinern. Dazu arrangiert man die notwendige Hardware um und rückt die Sensoren in die Mitte. Dadurch will Apple rund ein Drittel der Kerbe einsparen. 

(Bild: Jon Prossner)

Wie wird Apples Kamerakerbe kleiner?

Um einen kleineren Abdruck auf der Vorderseite des neuen iPhones zu erreichen, verschiebt Apple den Lautsprecher sowie das integrierte Mikrofon nach oben in den Rand. Dies macht Platz für die Sensoren der TrueDepth-Kamera und vergrößert damit die Anzeigefläche des Displays. Leider wird die Aussparung 2020 noch nicht vollends wegfallen, aber Apple soll dies für die kommenden Generationen planen. Jedoch soll sich allgemein die Displayfläche bei den neuen Modellen vergrößern, in dem man die Ränder um etwa 40 Prozent reduziert. Die jüngsten Leaks unterstützen damit die Informationen von Analysten wie Ming-Chi Kuo oder dem Bloomberg-Reporter Mark Gurman, sodass sich langsam ein klares Bild vom Design abzeichnet.

(Bild: Jon Prossner)

Die Verkleinerung der Kamerakerbe ist eine aufregende Änderung für das neue Modell und könnte die prozentuale Batterieanzeige zurückbringen. Sagt euch das neue Design zu oder werdet ihr noch ein Jahr mit dem Kauf warten, um ein Gerät ohne Kerbe zu bekommen?

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "Erneuter iPhone-12-Leak: Mit diesem Trick will Apple noch mehr Platz sparen" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Mich stört die Notch nicht im Geringsten. Immer wenn ich das Iphone 7 plus von meiner Mutter in der Hand hab denk ich mir, daß selbst die Ränder damals nicht so schlimm waren.

Zumal das "Notch" von den Designern gewiss ganz anders gedacht war:
Der Bildschirminhalt sollte gewiss nur in der Fläche ohne "Notch" abgebildet werden und seitlich neben dem "Notch" würden nach Bedarf Zusatzinformationen angezeigt, wie Akkustand, Zeit … oder App-abhängige Infos …
Aber wenn das als App-designer nicht erkennt und nur versucht ist, die maximale Bildschirmfläche voll auszunutzen … sieht es halt komisch aus …

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.