Vorabveröffentlichung aus der Mac Life 08/20

Maclife PlusiPadOS 14 lernt von den Besten

Obwohl viele Funktionen des neuen Betriebssystems iPadOS 14 von iPhone und Mac übernommen wurden, gibt es doch ein großes Alleinstellungsmerkmal für das iPad.

Von   Uhr

Bereits im vergangenen Jahr war klar, dass Apple das iPad endlich vom iPhone emanzipieren wird – schließlich gab es nach fast einem Jahrzehnt ein eigenes Betriebssystem für die Tablets von Apple. Beide Systeme, also iOS und iPadOS sind immer noch eng miteinander verbunden, aber das iPad bekommt immer mehr Funktionen, die es vom iPhone abheben. Mit dem nun vorgestellten iPadOS 14 verhält es sich genauso. Doch bevor wir die Funktionen vorstellen, die einzig dem iPad vorbehalten sind, werfen wir einen Blick auf das, was das Apple-Tablet mit dem iPhone und auch dem Mac teilt.

Das iPhone ist weiterhin der nächste Verwandte

Natürlich erhält auch das iPad die neuen Widgets. Mit ihnen werden zahlreiche Informationen auf einen Blick sichtbar, so kann zum Beispiel das Wetter-Widget nun auch Daten wie Temperatur und Regenwahrscheinlichkeit direkt auf dem Homescreen einblenden. Ebenfalls mit dem iPhone teilt sich das iPad die Ve...

Mehr Apple-Wissen für dich

  • Zugriff auf alle Inhalte von Mac Life+
  • Alle Magazine vor dem Erscheinen lesen.
  • Über 300 Ausgaben und Bücher als E-Paper
  • Maclife.de ohne Werbebanner
  • 31 Tage gratis, danach monatlich ab 2,99 €
Jetzt Gratismonat starten
Schon Mitglied?