Apple

Neues M2 iPad Pro soll in den nächsten Tagen vorgestellt werden

Apple soll einem Bericht nach noch im Oktober 2022 ein neues iPad Pro mit M2-SoC vorstellen. Neue Macs sollen ebenfalls noch dieses Jahr kommen.

Von   Uhr

Das Jahr neigt sich langsam seinem Ende zu, doch Apple ist noch lange nicht fertig mit seinen Produktvorstellungen, schreibt Mark Gurman in seinem Newsletter für Bloomberg.

Im September 2022 hatte Apple bekanntlich seine neuen iPhones und Apple Watch-Modelle vorgestellt, doch mit diesem Produktfeuerwerk ist das Jahr offenbar noch nicht abgeschlossen. Das M2 iPad Pro soll noch kommen und auch neue Macs sollen noch in diesem Jahr vorgestellt werden, schreibt Gurman.

Das iPad Pro erhält damit den gleichen SoC wie das im Juni 2022 vorgestellte M2 MacBook Air. Die Tablets sollen sowohl im 11 als auch im 12,9 Zoll-Format erscheinen. Ein weiteres Tablet mit größerem Display wird es den Gerüchten zufolge nicht geben.

Ob das iPad mit M2 für Besitzer:innen des Vormodells einen deutlichen Gewinn darstellt, darf bezweifelt werden, da der M2 gegenüber dem M1 nur 20 Prozent schneller ist – und das fällt in der Praxis nicht auf. Es könnte natürlich sein, dass Apple noch andere neue Funktionen wie eine bessere Kamera einbaut.

Neben dem iPad Pro mit M2 soll auch noch ein neues Einsteiger-iPad folgen, das vermutlich mit USB-C statt Lightning ausgerüstet ist und 5G bietet. Um die Kosten niedrig zu halten, wird hier vermutlich ein A14 seinen Dienst verrichten, der aus dem letzten Jahr stammt.

Neben den iPads wird dann auch iPadOS 16.1 erscheinen, mutmaßt Gurman. Dessen Betatest ist mittlerweile praktisch angeschlossen, so dass es vermutlich in der letzten Oktoberwoche veröffentlicht wird.

Die MacBook Pro in den bekannten Maßen 14 und 16 Zoll werden vermutlich auch noch dieses Jahr mit M2-Prozessoren auf den Markt kommen, natürlich wieder mit leistungsgesteigerten Exemplaren, die beispielsweise M2 Pro und M2 Max heißen könnten.

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "Neues M2 iPad Pro soll in den nächsten Tagen vorgestellt werden" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Von diesen gender Müll wird mir körperlich übel

Scheint wohl was psychisches bei dir zu sein, dass du irgendwo was gegendertes liest, allerdings wird im Artikel nichts gegendert.

M2 für Besitzer:innen

Das ist so unscheinbar, dass man das im Lesefluss einfach überliest. Wer da wirklich Probleme hat, sollte sich dringend einen Therapeuten suchen.

Ihr seid beide behindert. Nehmt euch bitte das Leben. Danke.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.