Top-Themen

Themen

Service

News

iPad-Kassensystem orderbird: Strategische Partnerschaft mit ConCardis soll Marktanteile deutlich steigern

Die klassische Kasse ist in Supermärkten und Läden zwar noch zu finden, in der Gastronomie hat sie jedoch ausgedient. Viele Restaurants setzen auf Touchscreen-Lösungen. Orderbird bietet eine Kasse an, die mit dem iPad arbeitet. Seit der Gründung des Start-Ups konnte das Unternehmen seine Kundenzahl verdoppeln. Die strategische Partnerschaft mit dem Investor ConCardis wird die Verbreitung des Systems noch weiter fördern.

Orderbird, ein iPad-Kassenanbieter für die Gastronomie, schließt eine neue Finanzierungsrunde über mehr als 10 Millionen US-Dollar ab. Hauptinvestor ist ConCardis, ein Gemeinschaftsunternehmen der deutschen Banken und Sparkassen und ein erfahrener Spezialist für die bargeldlose Zahlungsabwicklung. Neben ConCardis beteiligen sich Privatinvestoren aus den USA und Luxemburg sowie Altinvestoren an der Finanzierungsrunde. Mit dem neuen Kapital wird orderbird sein Produktportfolio erweitern und seine internationale Expansion vorantreiben.

Mit rund 30 Jahren Erfahrung im Bereich der Kartenakzeptanz betreut ConCardis europaweit rund 400.000 Akzeptanzstellen. Die Gastronomie ist dabei ein wichtiger Markt. Das Kassensystem von orderbird zählt bereits heute in den aktuellen Märkten Deutschland, Österreich und der Schweiz sowie Großbritannien und Irland zu den beliebtesten Kassensystemanwendungen in der Gastronomiebranche. Seit Jahresbeginn verdoppelte das Berliner Start-up seine Kundenanzahl und weist nun ein beträchtliches Kundenwachstum vor. Für das Jahr 2014 wird ein Transaktionsvolumen von rund einer halben Milliarde Euro über die orderbird- Plattform erwartet.

Die Beteiligung von ConCardis stellt sowohl die größte Finanzierungsrunde seit der Gründung von orderbird dar als auch das höchste Investment von ConCardis selbst. Beide Unternehmen sind in ihrem Bereich die führenden Anbieter im deutschsprachigen Raum. Sie schließen eine strategische und operative Partnerschaft, um ihre Marktposition bei mobilen POS-Kassenlösungen auszubauen. Erst kürzlich stellte ConCardis mit ConCardis OptiPay seine eigene Mobile-Payment-Lösung vor. Eine gemeinsame Produktentwicklung ist künftig geplant. 

Ihre Meinung? Diskutieren Sie mit!

Hier können Sie ihre Meinung zum Artikel "iPad-Kassensystem orderbird: Strategische Partnerschaft mit ConCardis soll Marktanteile deutlich steigern" äußern. Melden Sie sich hierfür mit ihrem maclife.de-Account an oder füllen sie die untenstehenden Felder aus.

Irre wie hier Pressemeldungen 1zu1 abgeschrieben und als mitteilenswerter Post rausgehauen werden, ohne da noch irgendeinen eigenen sinnvollen Beitrag zu leisten. Nenene, das MacLife Niveau sinkt seit Wochen merklich.