iPadOS, watchOS, tvOS im Anmarsch

iOS 15.4 startet kommende Woche, Release-Kandidat schon heute

Zum Frühjahr-Event hat Apple den Starttermin von iOS 15.4 und iPadOS 15.4 bestätigt. Schon in der kommenden Woche ist es so weit, heute gibt es noch einmal einen Schwung neue Beta-Updates. 

Von   Uhr

Die Entwicklung von iOS 15.4 ist nun offiziell abgeschlossen und die Beta-Version „Feature-complete“: Apple hat für iOS 15.4, iPadOS 15.4, tvOS 15.4 und watchOS 8.5 neue Release-Kandidaten veröffentlicht. Auch für macOS gibt es eine neue Vorschau auf Version 12.3. Die Updates sind im Rahmen der offiziellen Beta-Programme verfügbar und bisher nur im Entwickler-Kanal gestartet. Das hatte Apple bereits in einer Pressemitteilung für das Frühjahrs-Event mit angekündigt und auch den Starttermin für die finale Version bekannt gegeben. Beim Event selbst wurde das iOS 15.4-Update dagegen überraschenderweise nicht thematisiert. 

Beta: Update-Inhalt noch unklar

Für die neuen Versionen für iPhone, iPad, Apple Watch und Co. stehen aktuell allerdings noch keine Release-Notes zur Verfügung, sodass man über einzelne Änderungen nur spekulieren kann. Da man sich in Cupertino aber schon für die Veröffentlichung der fertigen Version bereit macht, dürften die neuen Beta-Updates lediglich noch kleinere Korrekturen beinhalten und keine Überraschungen bieten. 

iOS 15.4-Start vermutlich am 15. März

iOS 15.4 wird ab nächster Woche als kostenloses Softwareupdate verfügbar sein. Zeitgleich starten dann ebenso iPadOS 15.4, tvOS 15.4, sowie watchOS 8.5. Über die Neuerungen der Updates hatten wir in den vergangenen Wochen viel berichtet. 

Zu den wichtigsten Neuerungen in iOS 15.4 gehören unter anderem Verbesserungen für Universal Control, sowie für die Face ID-Erkennung mit Masken. Außerdem hat Apple angekündigt, die neue Tap-to-Pay-Funktion in den USA zu starten. 

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "iOS 15.4 startet kommende Woche, Release-Kandidat schon heute" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.