Top-Themen

Themen

Service

News

Neu in Beta 1

iOS 13.4 vereinfacht Bedienung von Mail

Mit iOS 13.4 liefert Apple eine Vielzahl an neuen Funktionen. Eine besonders praktische ist die wiederauferstandene Werkzeugleiste in der Mail-App.

Mit den bisherigen Aktualisierungen zu iOS 13 versuchte Apple Fehler zu beheben und die Leistung zu verbessern, während nur wenig neue Features Einzug hielten. iOS 13.4 wird hingegen eine Ausnahme bilden und neben zahlreichen Neuerungen auch Designänderungen einführen. Eine davon sticht besonders ins Auge und behebt damit einen Kritikpunkt an der Mail-App. Mit iOS 13 reduzierte Apple nämlich die Werkzeugleiste in E-Mails deutlich.

iOS 13.4 verleiht Mail-App alten Glanz

Das mit iOS 13 eingeführte Design hatte ein großes Problem. Trotz der Reduzierung der Optionen legte Apple den Button zum Antwort und den zum Löschen von Mails direkt nebeneinander. Dies führte dazu, dass Nutzer Mails aus Versehen löschten anstatt zu antworten. 

iOS 13.4 ändert dies nun zum Glück wieder. Die neue Funktion dürfte langjährigen Nutzern bekannt vorkommen, da das neue Design auf iOS 12 basiert. In der Werkzeugleiste finden sich nun wieder Optionen zum Markieren und Verschieben der Mail, die Apple zuletzt etwas versteckte. Daneben passt Apple die Abstände zwischen den einzelnen Steuerelementen an und trennte „Löschen“ und „Antworten“ deutlich voneinander.

Noch müssen sich die Nutzer etwas gedulden, da Apple erst gestern die erste Betaversion von iOS 13.4 für Entwickler freigab und eine öffentliche Version erst im März zu erwarten ist. Dies teilte Apple den Entwicklern bereits mit, wobei unklar ist, wann es im März soweit sein wird. 


Mehr zu diesen Themen:

Ihre Meinung? Diskutieren Sie mit!

Hier können Sie ihre Meinung zum Artikel "iOS 13.4 vereinfacht Bedienung von Mail" äußern. Melden Sie sich hierfür mit ihrem maclife.de-Account an oder füllen sie die untenstehenden Felder aus.