iFixit

AirPods Max im Teardown

Die Profibastler von iFixit haben die Kopfhörer AirPods Max zerlegt und dabei einige interessante Sachen über das Gerät herausgefunden.

Von   Uhr

In den AirPods Max steckt mehr, als bisher bekannt war. iFixit hatte im Dezember begonnen, das Gerät zu zerlegen, was offenbar sehr lange gedauert hat. Nun ist der Teardown fertig und dem Kopfhörer die letzten Geheimnisse entrissen.

Das Kopfband kann tatsächlich vom Anwender getauscht werden. Das ist ein gutes Zeichen - denn die Kopfhörer sind verdammt teuer und ein bisschen Verschleiß ist normal. Dann ist es gut, wenn einzelne Teile, die vielleicht einfach auch nur unansehnlich werden, gewechselt werden können.  Offenbar übermittelt der Kopfhörer iOS-Geräten auch, welches Kopfband verwendet wird.

Für den Ton sorgen Treiber mit einem Durchmesser von satten 4 Zentimetern. Dazu kommen die Akkus, der H1-Chip und natürlich auch die Logikplatine. Diese ist in jeder Ohrmuschel enthalten. Wie iFixit bemerkt, hat sich Apple bei der Entwicklung der Komponenten bis hin zur digitalen Krone viel Mühe gegeben.

Der Kopfbügel soll sich laut iFixit mit einem SIM-Entriegelungswerkzeug abnehmen lassen, der Kopfhörer muss dafür natürlich nicht zerlegt werden. Alternativ kann man natürlich auch eine Büroklammer nehmen.

In iOS 14.4 hat 9to5Mac noch einen anderen Hinweis darauf gefunden, dass Apple mit den Kopfbändern noch mehr vorhat. Im Betriebssystem kann ein Kopfband-Typ angezeigt werden. Vielleicht kommen da noch weitere Optionen auf den Markt. 

iFixit hat sich jedoch auch negativ über die elektromechanischen Scharniere geäußert, die eine stabile, aber dennoch flexible Verbindung für den Kopfbügel bieten und die Stromverbindung zum Akku durch eine Zugentlastung schützen müssen.  

Ob die AirPods Max langlebig sind, lässt sich schwer vorhersagen. iFixit hat ihnen 6 von 10 möglichen Punkten für die Reparierbarkeit gegeben. Das ist eigentlich ein guter Wert.  

Findest du den Preis von den AirPods Max angemessen oder ist das Gerät überteuert?

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "AirPods Max im Teardown" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.