Update erwartet

Google-Bug benachteiligt iOS- und Mac-Apps

Googles Suchmaschine stellt seit dem vergangenen Oktober die Bewertungen vieler Apps im iOS- und Mac-App Store nicht korrekt dar. Viele Apps werden in Googles Suchergebnissen mit einer Bewertung von nur einem Stern angezeigt, während sie in Wahrheit von ihren Nutzern deutlich besser bewertet wurden. In dieser Woche soll es nun einen Reparatur dieses Bugs geben, der offenbar mit der Anzahl der Bewertungen zusammenhängt.

Von   Uhr

Google will in dieser Woche einen Bug in seiner Suchmaschine reparieren, der in erster Linie Apps in Appls iOS- und Mac-App-Store betrifft. Bereits in der vergangenen Woche kündigte die Google-Community-Managerin AJ in einem Google-Produktforum das Update an, das die unfaire Behandlung von Apps für Apples Betriebssysteme beenden soll.

Anzeige

Worum geht es? Apps für Apples Betriebssysteme iOS und OS X sind über die Suchmaschine Google zu finden. In den Suchergebnissen zeigt Google auch die App-Bewertungen an, die Nutzer der iOS- und OS X-Apps in den App Stores Apples vornehmen können. Allerdings werden diese Ergebnisse nicht korrekt dargestellt. Viele Apps haben in Googles Suchergebnissen nur eine durchschnittliche Bewertung von einem einzigen Stern. In den App Stores zeigt sich jedoch, dass Nutzer die entsprechenden Apps viel besser, nämlich mit drei, vier oder fünf Sternen, bewertet hatten.

Dieser Fehler scheint seit dem vergangenen Oktober vermehrt aufzutreten – oder zumindest fällt er seitdem vielfach auf. Mehrere Entwickler betroffener Apps haben sich in den letzten Wochen bei Google beschwert und darum gebeten, dass die Bewertung ihrer Apps korrekt oder gar nicht dargestellt wird. Außerdem wollten einige Entwickler, darunter auch die Programmierer der beliebten App Dandelion, wissen, wie es zu dem Fehler kommen konnte. Google hat sich zur Ursache des Problems allerdings nicht öffentlich geäußert. Es scheint aber mit der Anzahl der Bewertungen einer App zusammenzuhängen. Anscheinend erkennt Googles Suchmaschine die App-Bewertung nur korrekt, wenn es fünf oder mehr Bewertungen für die aktuelle Version der App gab.

Anzeige

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "Google-Bug benachteiligt iOS- und Mac-Apps" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.