Top-Themen

Themen

Service

News

Alternativer Browser

Firefox für iOS mit Nachtmodus und QR-Scanner

Mit Firefox 8 für iOS gibt es einen neuen, alternativen Browser für das iPhone und das iPad, der einige neue Funktionen mit sich bringt, mit denen es sich komfortabler surfen lässt. Zum einen bietet die App nun einen Nachtmodus, der weniger blenden soll und kann zum anderen QR-Codes scannen, hinter denen sich oft URLs verbergen.

Das iPhone und das iPad erhalten einen neuen Browser - aber nicht von Apple, sondern von Mozilla. Der Firefox ist in Version 8 für iOS erschienen und bringt einige interessante Funktionen mit. Das Update enthält einen eingebauten QR-Code-Leser. Das ist praktisch, wenn es darum geht, die URLs aus den Punktmustern zu erkennen. Das klappt mit der eingebauten Kamera des Smartphones bzw. Tablets sehr gut. In iOS ist bisher noch keine native Unterstützung für QR-Codes enthalten. Das wird sich erst mit iOS 11 ändern, dass sich derzeit in der Erprobungsphase befindet und erst im Herbst 2017 auf den Markt kommen wird.

Der Nachtmodus soll dafür sorgen, dass der Nutzer bei geringer Umgebungsbeleuchtung durch den Browser geblendet wird. Das System ist nicht identisch mit dem iOS-weit implementierten Nachtmodus von Apple, harmoniert mit diesem jedoch problemlos. Auch die Anzeige von Tabs hat Mozilla in Firefox 8 verändert.

Firefox zeigt zudem Nutzern neue Funktionen des Browsers in einer Art Tutorial an. Dazu gehen immer mehr Apps für iOS über, weil sich erwiesen hat, dass Altnutzer oft gar nicht wissen, welche neuen Funktionen ihre Software beherrscht. Die Tutorials lassen sich natürlich auch abbrechen, um nicht gestört zu werden. Wer will, kann nun mit der Synchronisationsfunktion zum Beispiel auch eine einzelne Seite zum Desktop-Browser schicken. Das ist durchaus praktisch.

Natürlich ist Firefox 8 nach wie vor kostenlos und nutzt wie gehabt das WebKit und damit die Rendering-Engine von Safari. Apple lässt nach wie vor Strenge walten und erlaubt den Betrieb alternativer Browser-Engines nicht. Von diesem "Problem" sind auch andere Browserhersteller für iOS betroffen.

Firefox 8 steht zum Download über den iTunes App Store zur Verfügung.

Mehr zu diesen Themen:

Ihre Meinung? Diskutieren Sie mit!

Hier können Sie ihre Meinung zum Artikel "Firefox für iOS mit Nachtmodus und QR-Scanner" äußern. Melden Sie sich hierfür mit ihrem maclife.de-Account an oder füllen sie die untenstehenden Felder aus.