AR-Brille weicht dem Headset

Entwicklung gestoppt: Apple Glasses auf unbestimmte Zeit verschoben

Apple hat die Entwicklung der Augmented-Reality-Brille namens Apple Glasses auf unbestimmte Zeit verschoben. Die Apple Glasses sollten nach einem Mixed-Reality-Headset eingeführt werden, doch es gibt technische Schwierigkeiten.

Von   Uhr

Das meldet Bloomberg und verweist dabei auf interne Quellen bei Apple. Gerüchten zufolge wollte Apple eine leichte Augmented-Reality-Brille entwickeln, die der Google Glass ähnelt. Über diese Brille hatten wir schon mehrfach berichtet, auch wenn es bisher nur Gerüchte gibt. Die Brille soll digitale Informationen in das Sichtfeld beisteuern und damit anders als das AR/VR-Headset kein abgeschlossener Kosmos sein. 

Nun heißt es, Apple sei bisher nicht in der Lage, die notwendige Hardware zu entwickeln, um ein leichtes Wearable zu produzieren, das die Leistung eines iPhones und eine ausreichende Akkulaufzeit bietet. Sowas hatten wir schon öfter gehört.

Ursprünglich sollten die Apple Glasses schon in diesem Jahr auf den Markt kommen. Dann gab es Hinweise, dass das Projekt auf das Jahr 2025 verschoben wurde. Auch das ist laut dem Bericht von Bloomberg nicht zu halten – Apple habe sich daher entschieden, die Einführung auf unbestimmte Zeit zu verschieben. 

Apple Glasses ohne großes Entwicklerteam

Apple soll zudem die Arbeit an dem Gerät reduziert und das Entwicklerteam verkleinert haben. 

Bloomberg zufolge glauben einige Apple-Mitarbeiter sogar nicht daran, dass Apple jemals eine AR-Brille auf den Markt bringen wird. Der Großteil der Mitarbeiter in der AR und VR-Abteilung von Apple arbeitet demnach an den Mixed-Reality-Headsets.

Anstatt eine Augmented-Reality-Brille zu entwickeln, konzentriert sich Apple jetzt den Gerüchten zufolge auf die Entwicklung eines günstigeren Mixed-Reality-Headsets, das ein breiteres Publikum ansprechen soll. Das erste Apple Headset, das in diesem Jahr auf den Markt kommen soll, wird um die 3.000 US-Dollar kosten, hieß es bisher.

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "Entwicklung gestoppt: Apple Glasses auf unbestimmte Zeit verschoben" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Zum Verfassen von Kommentaren bitte mit deinem Mac-Life-Account anmelden.

oder anmelden mit...