IFA 2014

Elgato Eve: Das Smart Home im Baukasten-System

Elgato hat einige interessante Neuvorstellungen mit im Gepäck für die diesjährige Internationale Funkausstellung (IFA) in Berlin. Das neue modulare Home-Tracking-System für die Steuerung und Überwachung von Temperatur, Luftqualität, Luftfeuchtigkeit, Luftdruck, Energie- und Wasserverbrauch mit Namen Elgato Eve wird Elgato erst bei der IFA im Detail vorstellen. Außerdem bringt Elgato mit der Avea eine via BluetoothLE gesteuerte LED-Glühlampe und das Smart Power genannte Zusatzakku-System für iOS-Geräte auf den Markt.

Von   Uhr

Elgato Eve

Elgato wird das neue Home-Tracking-System Eve erstmals bei der IFA präsentieren. Es besteht aus verschiedenen Sensoren, die die Umgebung erfassen, analysieren und ihre Daten an eine App weiterleiten. Temperatur,  Luftqualität, Luftfeuchtigkeit, Luftdruck, Energie- und Wasserverbrauch sowie ein Rauchmelder sind in der ersten Ankündigung bereits zu sehen - die Einzelheiten behält sich Elgato allerdings für die in dieser Woche startenden IFA vor. Klar ist schon einmal, dass Eve die neuen Fähigkeiten von Apples HomeKit nutzen wird.

 

Über Preise und Verfügbarkeit  ist noch nichts bekannt. Die dazugehörige App trägt ebenfalls den Namen Eve und wird zeitgleich mit der Hardware starten. 

Elgato Avea

Von der Redaktion empfohlener Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Mit der Avea bringt nun auch Elgato eine per App steuerbare LED-Lampe auf den Markt. Sie hat eine handelsübliche E27/E26-Fassung und kann damit in vielen Leuchten zum Einsatz kommen.

Elgato verzichtet dabei auf den Verkauf eines Starterpakets, die Avea gibt es einzeln zu kaufen. Zur Steuerung benötigt man ein iPhone (ab dem iPhone 4s), ein iPad (mini oder ab der dritten Generation) oder einen iPod touch (ab der fünften Generation). Die LED-Glühlampe gibt es ab sofort exklusiv bei Gravis für 39,95 Euro. Die dazugehörige App gibt es kostenlos im App Store. 

Elgato Smart Power 

Von der Redaktion empfohlener Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Elgato bringt eine neue Lösung für das intelligente Strom-Management für iOS-Geräte. Der kleine Akku (83 x 83 × 23 Millimeter, 160 Gramm) bietet 6.000 mAh und kann somit ein iPhone bis zu dreimal vollständig aufladen.

Der Clou an dem System ist die dazugehörige App, die den Batteriestand ständig überwacht und Lade-Erinnerungen an das Gerät verschickt. Über eine Analyse werden ereignisreiche Tage anhand der optionalen Kalenderintegration erkannt und die Benachrichtigungen entsprechend angepasst. Elgato Smart Power ist ab sofort für 89,95 Euro erhältlich. Die App Smart Power ist kostenlos im App Store verfügbar und setzt eines der folgenden Geräte voraus: iPhone 4S oder neuer, iPod touch (5. Generation), iPad mini oder iPad (3. Generation oder neuer); mit iOS 7 oder neuer.

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "Elgato Eve: Das Smart Home im Baukasten-System" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Beim Baukasten hier - ich meine Maclife Online - fehlt ein wichtiges Element. Was soll Maclife ohne Forum? Wenigstens im Forum gibts noch know-how. Wo, geschätzte Redaktion und Internet-Verantwortliche ist das Forum geblieben? Es ist hier nicht mehr verlinkt und Beiträge können auch keine mehr geschrieben werden. Was soll das Leute?

Wir möchten unser Forum wieder haben!

Wir möchten unser Forum wieder haben!

Wir möchten unser Forum wieder haben!

Genau so etwas wie Eve hatte ich vermutet stellt Apple auf dem Event vor damit Homekit gleich einen guten Start hinlegt dachte ich mir haben sie Hersteller in Boot geholt. Ich hätte an die IFA denken sollen aber immerhin Zeitnah zu meinen Vermutungen fürs Event. Jetzt noch das von mir vermutet Armband auf dem Event und ich schule um auf Hellseher.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.